Fritz Radioworkshop 2010

Ferienveranstaltung vom 3. bis 10. April bei Fritz

(lifePR) ( Berlin, )
Alles rund ums Radiomachen können Schülerinnen und Schüler in den Osterferien beim Radioworkshop 2010 des Schulradio- Networks und Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) lernen. Vom 3. bis 10. April haben Jugendliche die Möglichkeit, sich in den Potsdamer Fritz-Studios intensiv mit dem Thema "Radio" auseinander zu setzen. Journalistinnen und Journalisten des Jugendprogramms vermitteln praktische Kenntnisse und geben einen Einblick in den Radioalltag. Mit dabei ist auch Moderator Ken Jebsen, der über Medien, Macher, Manipulation und Wege ins Radio mit den Teilnehmern des Radioworkshops diskutiert.

In mehreren Arbeitsgruppen bekommen die Jugendlichen Wissenswertes zum Thema Beitragsformen und Moderation im Radio vermittelt: Führen und Schneiden von Interviews und Umfragen, Arbeiten mit O-Tönen, Sprechtraining und selbstbewusste Präsentation im Radio sowie Musikmoderation.

Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 20 Jahren können sich bis zum 22. März unter www.schulradio-network.de über den Ferien-workshop informieren und sich dafür anmelden. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 90,00 Euro pro Person inklusive Workshops, Übernachtungen und Vollverpflegung sowie Fahrtkosten.

Schulradio-Network ist eine Initiative von Fritz und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.