Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681772

Neuer Job für Narumol!

Das große "Bauer sucht Frau"-Finale 2017 / Montag, 27. November 2017, 20:15 Uhr, RTL

Köln, (lifePR) - So hat man die „Bauer sucht Frau“-Kult-Kandidatin Narumol noch nie gesehen: Mit RTL-Mikrophon und Kamerateam im Schlepptau flitzt die gebürtige Thailänderin von Landwirt zu Landwirt. Was ist da los? „Ich bin jetzt die rasende ‚Bauer sucht Frau‘-Backstage-Reporterin“, erklärt die 52-Jährige begeistert. Zum großen Abschlussevent der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel hat Inka Bause die diesjährigen Landwirte und auch Ex-Kandidaten mit ihren Frauen geladen. Das ist die Gelegenheit für Narumol allen Anwesenden gehörig auf den Zahn zu fühlen. Narumol: „Das macht großen Spaß, auch wenn alle vor mir und meinem Kameramann weggelaufen sind. Am Ende habe ich aber doch alle vor mein Mikro bekommen. Es ist wirklich lustig.“ Und was sagt Ehemann Josef zum neuen Job seiner Frau? Josef: „Ich finde die Narumol macht das ganz großartig. Sie ist frech und schlagfertig. Das braucht man ja als Reporterin. Sie hat da ein echtes Talent. Ich bin richtig stolz auf Sie!“

„Bauer sucht Frau“ – das große Finale mit Inka Bause und den Landwirten der aktuellen Staffel: Montag, 27. November 2017, 20:15 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für Männer mit Stil

, Medien & Kommunikation, Telecom Lifestyle Fashion B.V

Wer zum Vatertag etwas verschenken möchte, das lange Freude macht und sowohl stilvoll als auch nützlich ist, liegt mit einem Smartphone-Case...

Cordula Ressing übernimmt Leitung der weltweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen von Continental

, Medien & Kommunikation, Continental Reifen Deutschland GmbH

    Cordula Ressing hat Abteilungsleitung zum 1. März 2018 übernommen Neue Leiterin mit internationaler Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbei­t Ressing...

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Disclaimer