Donnerstag, 21. Juni 2018


Martialische sechste Etappe - Alban und Sally kämpften

Cape Epic: Tag 6

Urmitz, (lifePR) - 123 Kilometer, 2240 Höhenmeter und das am sechsten Etappentag in Folge.

Bigham auf Platz 3, Lakata auf Platz 4.

Alban Lakata und Kevin Evans hatten heute einen schweren Tag. Bis zum zweiten Zeitnahmepunkt lag das MTN Business Qhubeka Topeak Ergon Team noch in der Spitzengruppe, musste von da an aber mehrfach die Spitze ziehen lassen. Nur mit einem Kraftakt gelang es sich zurückzukämpfen. Vor allem das Songo-Specialized by DCM Team musste im Auge behalten werden, da es in der Gesamtwertung nur wenige Sekunden hinter Alban und Kevin auf Platz drei lag.

Bis zum Ziel in Oak Valley wurde es vor allem für Alban schwer, er und Kevin kämpften um den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Leider hat es nicht gereicht. Mit etwa drei Minuten Rückstand liegt das Duo nun auf dem dritten Gesamtrang. In der Tageswertung belegte das Duo den vierten Platz.

Einen relativ unspektakulären, aber dennoch schweren Tag erlebte das Adidas-Big Tree Team mit Sally Bigham und Nico Pfitzenmaier. Von Beginn der Etappe an lag das Team auf dem dritten Platz und konnten diesen bis zum Ziel sicher verteidigen. Sie spüren zwar inzwischen die sechs Etappen in den Beinen, konnten aber ihren Vorsprung auf das vierte Team in der Gesamtwertung weiter ausbauen.

Die siebte und vorletzte Etappe wird mit vielen kürzeren Anstiegen noch einmal schwer. Bevor am Sonntag das große Finale ruft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sie kennen Pilates? Wirklich?!

, Sport, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Stefanie Rahn gilt deutschlandweit als Koryphäe im Bereich Pilates. Die erfahrene Trainerin und Autorin aus Erkelenz kommt am Donnerstag, 28....

Reiterwoche für herzkranke Kinder und Jugendliche - Presseeinladung

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Vom 28.07.-04.08.2018 brechen etwa 20 herzkranke Kinder zur traditionellen Reiterwoche am Lindenhof in Gackenbach (Nähe von Montabaur) auf. Betreut...

21sportsgroup nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

, Sport, 21sportsgroup GmbH

Die 21sportsgroup, eine europaweit erfolgreiche Sportplattform hat -weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich- ihr neues Logistikzentrum...

Disclaimer