Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154381

Martialische sechste Etappe - Alban und Sally kämpften

Cape Epic: Tag 6

Urmitz, (lifePR) - 123 Kilometer, 2240 Höhenmeter und das am sechsten Etappentag in Folge.

Bigham auf Platz 3, Lakata auf Platz 4.

Alban Lakata und Kevin Evans hatten heute einen schweren Tag. Bis zum zweiten Zeitnahmepunkt lag das MTN Business Qhubeka Topeak Ergon Team noch in der Spitzengruppe, musste von da an aber mehrfach die Spitze ziehen lassen. Nur mit einem Kraftakt gelang es sich zurückzukämpfen. Vor allem das Songo-Specialized by DCM Team musste im Auge behalten werden, da es in der Gesamtwertung nur wenige Sekunden hinter Alban und Kevin auf Platz drei lag.

Bis zum Ziel in Oak Valley wurde es vor allem für Alban schwer, er und Kevin kämpften um den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Leider hat es nicht gereicht. Mit etwa drei Minuten Rückstand liegt das Duo nun auf dem dritten Gesamtrang. In der Tageswertung belegte das Duo den vierten Platz.

Einen relativ unspektakulären, aber dennoch schweren Tag erlebte das Adidas-Big Tree Team mit Sally Bigham und Nico Pfitzenmaier. Von Beginn der Etappe an lag das Team auf dem dritten Platz und konnten diesen bis zum Ziel sicher verteidigen. Sie spüren zwar inzwischen die sechs Etappen in den Beinen, konnten aber ihren Vorsprung auf das vierte Team in der Gesamtwertung weiter ausbauen.

Die siebte und vorletzte Etappe wird mit vielen kürzeren Anstiegen noch einmal schwer. Bevor am Sonntag das große Finale ruft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

iMarketing News aus dem Bayrisch Schwäbischen-Allgäu: Dezember 2017 beginnt die prestigeträchtigste Skisprungserie der Welt traditionell in Oberstdorf

, Sport, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Der beliebte Winterurlaubsort Oberstdorf im Allgäu wird am 29. und 30. Dezember erneut zum Mekka der Skisprungfans. Bis zu 40.000 Zuschauer werden...

Maxime Martin sucht neue Herausforderung

, Sport, BMW AG

. - Nach fünf Jahren als BMW Werksfahrer: Maxime Martin geht im Motorsport neue Wege. - Triumph bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps 2016...

Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung....

Disclaimer