Taufe in drei Dimensionen: 3D-Star Prinzessin Fiona aus dem DreamWorks-Hit "Shrek" tauft die Allure of the Seas

(lifePR) ( Frankfurt/München, )
Ungewöhnliche Tauf-Zeremonie für ein außergewöhnliches Schiff: Am Sonntag, den 28. November 2010, taufte Prinzessin Fiona, der Star aus der 3D-Produktion "Shrek", die Allure of the Seas - das neueste und größte Kreuzfahrtschiff der Welt von Royal Caribbean International. Den Höhepunkt der Zeremonie bildete das traditionelle Zerbrechen einer Champagner- Flasche an der Außenverkleidung des Schiffes - elektronisch aktiviert durch einen gekonnten Karate-Schlag von Fiona. Das festliche Etikett der Flasche wurde exklusiv vom Designer Romero Britto gestaltet, dem sich eine eigene Galerie auf der Allure of the Seas widmet. Interessenten können sich einen Film der Zeremonie unter www.allureoftheseas.com ansehen.

Das Bild zeigt von links nach rechts: Adam Goldstein, Präsident und CEO von Royal Caribbean International; Richard D. Fain, Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd.; Prinzessin Fiona; Hernan Zini, Kapitän der Allure of the Seas.

Über die Allure of the Seas:

Die Allure of the Seas teilt sich den Titel des weltgrößten Kreuzfahrtschiffes mit seinem Schwesterschiff, der Oasis of the Seas. Sie verfügt über 16 Decks, umfasst 225.282 BRZ und kann bei Doppelbelegung 5.400 Gäste in 2.700 Kabinen beherbergen. Die Allure of the Seas setzt das Lifestyle-Areal-Konzept von Royal Caribbean International um. Dieses ermöglicht jedem Gast, Aktivitäten an Bord nach seinem persönlichen Geschmack und der jeweiligen Stimmung zu wählen. Zu den insgesamt sieben Lifestyle- Arealen gehören der Central Park, der Boardwalk, die Royal Promenade, die Pool und Sports Zone, das Vitality at Sea Spa und Fitness Center, der Entertainment Place und die Youth Zone. Das Schiff wird von seinem Heimathafen Port Everglades in Fort Lauderdale, Florida, aus Sieben-Nächte-Touren in der westlichen und östlichen Karibik fahren.

Weitere Informationen zu den innovativen Angeboten der Allure of the Seas sind unter www.RoyalCaribbean.de/Allure zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.