lifePR
Pressemitteilung BoxID: 200217 (Royal Caribbean Cruise Line A/S)
  • Royal Caribbean Cruise Line A/S
  • Lyoner Straße 20
  • 60528 Frankfurt am Main
  • https://www.royalcaribbean.de
  • Ansprechpartner
  • Roberto La Pietra
  • +49 (89) 179190-0

Ankunft in Amerika

Die Allure of the Seas von Royal Caribbean International beendet ihre Transatlantik-Kreuzfahrt und erreicht ihren Heimathafen Port Everglades

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Größte Etappe gemeistert: Nach 13 Tagen auf hoher See beendete das neueste Schiff von Royal Caribbean International, die Allure of the Seas, gestern seine Transatlantik-Fahrt und erreichte seinen Heimathafen Port Everglades in Fort Lauderdale/Florida. Nach der Ankunft aus der Werft im finnischen Turku wurde das Schiff, das sich mit seinem Schwesterschiff Oasis of the Seas den Titel des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt teilt, feierlich in den USA empfangen. Hunderte von Zuschauern, tausende von Flaggen und eine maritime Eskorte von Feuerwehr-Booten hießen die Allure of the Seas willkommen.

Das nächste Highlight wird die Begegnung mit der Oasis of the Seas am 13. November 2010 um 11.30 Uhr deutscher Zeit sein, wenn die beiden Schiffe der Superlative erstmalig nebeneinander zu sehen sein werden. Anschließend erhält die Allure of the Seas einen weiteren Feinschliff an Bord, wenn eine Truppe von hunderten Landschaftsgärtnern den Central Park mit insgesamt rund 12.000 Pflanzen bestückt. Der amerikanische TV-Sender NBC wird am 19. November 2010 live von Bord berichten. Alle Ereignisse können Interessenten auf der Website www.allureoftheseas.com verfolgen.

Mit dem neuen Schiff beweist Royal Caribbean International wieder die Vorreiter-Rolle in puncto Innovation. Zahlreiche Restaurant-Optionen, Kletterwände, Eislaufbahnen sowie Surf-Simulatoren stehen für höchste Unterhaltung. Neben den Annehmlichkeiten des Vorgänger-Schiffes Oasis of the Seas wird die Allure oft the Seas ihre Gäste mit vielen Neuheiten beeindrucken - darunter unter anderem die eigens inszenierte Darbietung des Broadway-Klassikers CHICAGO, das erste 3D-Kino auf See dank der Zusammenarbeit mit DreamWorks, den ersten Starbucks auf See sowie den Gallery-Shop des Designers Romero Britto und den Modestore der Marke GUESS. Innovationen wie iPod-Dockingstationen in den Suiten oder digitale Orientierungssysteme runden das Angebot ab.

Am 28. November 2010 wird die Allure of the Seas feierlich in Fort Lauderdale getauft, bevor sie am 5. Dezember 2010 zu ihrer Jungfernfahrt in die Karibik aufbricht. Ab dann haben Gäste ganzjährig die Auswahl aus wöchentlich stattfindenden 7-Nächte-Kreuzfahrten - abwechselnd in die West- und Ost-Karibik.

Sämtliche Ereignisse rund um die Allure of the Seas sind in Form von Bildern und Filmen auf www.allureoftheseas.com zu sehen. Auch auf den deutschen Facebook- und Twitter-Kanälen können sich Neugierige auf dem Laufenden halten: www.facebook.com/royalcaribbeande und http://twitter.com/royalde.

Über die Allure of the Seas:

Die Allure of the Seas teilt sich den Titel des weltgrößten Kreuzfahrtschiffes mit seinem Schwesterschiff, der Oasis of the Seas. Sie wird 16 Decks haben, 225.282 BRZ umfassen und bei Doppelbelegung 5.400 Gäste in 2.700 Kabinen beherbergen können. Die Allure of the Seas setzt das Lifestyle-Areal-Konzept von Royal Caribbean International um. Dieses ermöglicht jedem Gast, Aktivitäten an Bord nach seinem persönlichen Geschmack und der jeweiligen Stimmung zu wählen. Zu den insgesamt sieben Lifestyle-Arealen gehören der Central Park, der Boardwalk, die Royal Promenade, die Pool und Sports Zone, das Vitality at Sea Spa und Fitness Center, der Entertainment Place und die Youth Zone. Das Schiff wird von seinem Heimathafen Port Everglades in Fort Lauderdale, Florida, aus Sieben-Nächte-Touren in der westlichen und östlichen Karibik fahren.

Weitere Informationen zu den innovativen Angeboten der Allure of the Seas sind unter www.RoyalCaribbean.de/Allure zu finden.

Royal Caribbean Cruise Line A/S

Royal Caribbean International ist eine internationale Kreuzfahrtmarke mit insgesamt 22 Schiffen, die mehr als 290 Reiseziele weltweit ansteuern.

Mit der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas, den größten und innovativsten Kreuzfahrtschiffen der Welt, setzt Royal Caribbean International erneut Trends. Die Marke steht für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub mit vielseitigen Sport-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, internationalem Publikum, einer abwechslungsreichen Küche sowie erlebnisreichen Landausflügen. Egal ob Reisen nach Alaska, in die Karibik oder auf dem Mittelmeer; weltweit vertrauen jedes Jahr über zwei Millionen Gäste auf einen Urlaub mit Royal Caribbean International.

Royal Caribbean International hat alleine seit 2008 über 60 Auszeichnungen der internationalen Presse entgegengenommen. In Deutschland wurde die Oasis of the Seas beispielsweise in diesem Jahr mit dem begehrten Kreuzfahrt Guide Award als bestes Schiff im Bereich "Info- und Entertainment" ausgezeichnet, die Liberty of the Seas gewann den Publikums-Award für ihren hervorragenden Service an Bord und die Adventure of the Seas erhielt den Publikumspreis für ihr Sport- und Wellnessangebot.