An Bord der Brilliance of the Seas der Wintersonne entgegen

Mit Royal Caribbean International neue Alternativen zum gewohnten Winterurlaub entdecken

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Der Wintersonne entgegen - dieses Reisegefühl begleitet Gäste, die an Bord der Brilliance of the Seas zu einer Winterkreuzfahrt ins Mittelmeer aufbrechen. Damit bietet Royal Caribbean International in der aktuellen Herbst/Winter-Saison Kreuzfahrturlaubern erstmals die Möglichkeit, auch abseits der Hauptreisezeiten das Mittelmeer zu entdecken und das besonders angenehme mediterrane Klima zu genießen. Mit der Brilliance of the Seas wartet ein elegantes und vielseitig ausgestattetes Schiff im Yacht-Design auf Winterurlauber, die in dieser Saison etwas Neues ausprobieren möchten. Die neue Website zu den Wintersonne-Fahrten der Brilliance of the Seas gibt Besuchern weiterführende Informationen zum Thema und die Gelegenheit, in den aktuellen Podcast mit vielen Expertentipps hineinzuhören.

"Die Karibik war lange Zeit die einzige Möglichkeit, dem deutschen Winter auf einer Kreuzfahrt zu entfliehen. Nun bieten die Winterkreuzfahrten der Brilliance of the Seas im Mittelmeer eine neue, spannende Urlaubsalternative. Mit den kanarischen Inseln und Ägypten bringen wir erstmals beliebte Reisedestinationen der Deutschen in der kalten Jahreszeit auf den Winter-Kreuzfahrtplan", so Tom Fecke, General Manager Royal Caribbean International für Deutschland und die Schweiz.

Von Barcelona aus legt die Brilliance of the Seas von Januar bis Mai zu zwei unterschiedlichen Reiserouten im Mittelmeer ab. Gäste können zwischen einer 11-Nächte-Kreuzfahrt nach Ägypten und im östlichen Mittelmeer sowie einer 10-Nächte-Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln und Marokko wählen. Auf beiden Kreuzfahrten können die Urlauber das angenehm milde Klima der Mittelmeerregion zu dieser Jahreszeit genießen - und dies ganz abseits der Hauptsaison und Touristenströme. Damit eröffnet das Wintersonne-Programm der Brilliance of the Seas Urlaubern die Möglichkeit, neben dem umfangreichen Aktivitätenangebot an Bord besonders die Landausflüge intensiv und ungestört zu genießen.

Die auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute Brilliance of the Seas bietet neben hellem, lichtdurchflutetem Design und klarer Yachtoptik eine überraschend große Anzahl unterschiedlicher Erlebnisbereiche an Bord: Vom Wellness- und Spabereich, der gerade in Wintermonaten perfektes Wohlfühl-Ambiente schafft, über das Fitnesscenter mit seinem breiten Sportangebot, die Kletterwand hoch über dem Meeresspiegel bis zur 18-Loch- Minigolfanlage und dem Golfsimulator an Bord können Gäste aktive Erholung genießen. Das Theater mit seinen spektakulären Shows und Musicals sowie ein hochwertiges und vielfältiges Speisenangebot runden das umfangreiche Bordangebot ab. Damit erlebnisreiche Tage an Bord stilecht ausklingen können, bieten 577 Balkonkabinen freien Blick auf Meer und Küste.

Weitere Details zum Schiff, den Routen sowie zum Thema Winterkreuzfahrten im Allgemeinen erfahren Sie auf der neuen Wintersonne-Microsite von Royal Caribbean International unter: www.royalcaribbean.de/winterurlaub und www.royalcaribbean.ch/winterurlaub. Der neue Brilliance of the Seas Podcast lädt ein, in interessante Interviews mit dem Kapitän der Brilliance of the Seas, der internationalen Botschafterin an Bord und einem Wetterexperten hineinzuhören. Auf die Hörer wartet eine spannende und informative Reise durch die Kreuzfahrtwelt mit zahlreichen Tipps für eine unvergessliche Winterkreuzfahrt.

Ein Reise-Tipp schon vorweg: Der Solariumpool auf dem Außendeck der Brilliance of the Seas verfügt über ein Schiebedach, das bei Bedarf geschlossen werden kann. Hier können Gäste im beheizten Pool mit Wasserfall auch an weniger warmen Tagen entspannen oder es sich auf den Liegen gemütlich machen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.