Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 377300

Online-Test: Welche Hunderasse passt zu mir?

Neu von Royal Canin

Köln, (lifePR) - Pekinese oder Labrador, Pudel oder Dogge, Dalmatiner oder Schäferhund. Keine Hunderasse ist wie die andere. Nicht nur Größe und Aussehen unterscheiden sich, sondern auch Wesen, Temperament, Charakter und Vorlieben. Und auch die körperlichen Voraussetzungen können sehr verschieden sein. Manche Rassen haben ein kräftiges Herz, neigen aber zu Gelenkproblemen. Andere dagegen bleiben ewig beweglich, haben dafür aber eine sensible Verdauung. Manche altern früher, manche später, manche neigen zu Harnsteinen, andere zu Zahnbelag...

Dass jeder Hund ein Unikat ist und bestimmte Hunderassen spezielle Ansprüche haben, ist für den Tiernahrungshersteller Royal Canin nichts Neues. Bereits vor vielen Jahren hat er die weltweit erste rassespezifische Nahrung auf den Markt gebracht und bis heute für 21 verschiedene Hunderassen eine maßgeschneiderte Nahrung entwickelt.

Wie individuell Rassehunde sind, zeigt auch der Online-Test "Welche Hunderasse passt zu mir?", den Royal Canin auf seiner Internetseite anbietet. Hundehalter können hier nicht nur Größe, Bewegungsdrang, Körperbau und Felltyp des gewünschten Tieres angeben, sondern auch prüfen, ob sich eine Rasse für Familienleben, Freizeitgestaltung, bestimmte Sportarten oder einen gezielten Arbeitseinsatz eignet.

Den Online-Test und Informationen zu den rassespezifischen Hundenahrungen, die in Zoofachgeschäften mit "Royal Canin Competence Center" erhältlich sind, finden Hundehalter unter www.royal-canin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tierischer Ferienspass - so bringen Sie Ihren Hund gut durch die Urlaubszeit

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Bayerns Jäger geben Profi-Tipps zum Umgang mit Hunden in der Sommerhitze Hundstag­e: Todesfalle Auto Urlaubszeit: Wohin mit dem vierbeinigen...

Tierisch gute Eisspezialitäten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Eis mit Rindfleisch, Kohlrabi oder wahlweise auch Weintrauben – die ausgefallenen Eiskreationen im Wildpark-MV können sich sehen lassen. Wer...

Der Natur auf der Spur

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Am tiefsten Loch der Welt machen sie seit über einem Jahrzehnt vertraut mit Erdaufbau und Gesteinsformationen: die Geopark-Ranger / Start für...

Disclaimer