Donnerstag, 23. Februar 2017


Fett, Fasern, Kalorien - entscheidende Faktoren bei Magen-Darm-Problemen

(lifePR) (Köln, ) Leiden Hund und Katze an Magen-Darm-Problemen, kann eine gezielte Ernährung enorme Hilfe leisten. Entscheidend bei der Zusammenstellung der Ration sind dabei drei zentrale Faktoren: der Gehalt an Fett, an Fasern und an Energie. Je nach Art, Dauer und Ursprung der Magen-Darm-Erkrankung sowie individuellen Voraussetzungen des Tieres müssen diese drei Parameter optimal aufeinander eingestellt sein.

Auf Basis dieser wissenschaftlichen Erkenntnis hat ROYAL CANIN jetzt sein Angebot an hochwertigen Diätnahrungen für Hunde und Katzen mit Magen-Darm-Problemen erweitert und optimiert. Betroffenen Tieren kann damit noch gezielter und besser geholfen werden. Zwei Beispiele: Das neue faserreiche GASTRO INTESTINAL FIBRE RESPONSE ist unter anderem Nahrung der Wahl bei bestimmten Dickdarmentzündungen oder anhaltender Darmträgheit. Das kalorienreduzierte, also energiearme GASTRO INTESTINAL MODERATE CALORIE eignet sich dagegen besonders für die langfristige Ernährung von Hunden und Katzen mit Magen-Darm-Problemen, die gleichzeitig an Übergewicht leiden, kastriert sind oder aus anderen Gründen leicht an Gewicht zulegen.

Weitere Informationen zu den erweiterten und verbesserten Diätnahrungen von ROYAL CANIN für Hunde und Katzen mit Magen-Darm-Problemen erhalten Sie in Ihrer Tierarztpraxis und im Internet unter www.royal-canin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fachlich korrekte Solaranlagenplanung in nur 3 Minuten

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Bei der Auslegung einer optimal funktionierenden Solaranlage ist viel Wissen und Erfahrung mit den Produkten erforderlich. Oft müssen die Produktdaten...

Sturmwarnung der Niedersächsischen Landesforsten

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Der erste stärkere Frühjahrssturm überquert Niedersachsen. Die Windböen erreichen in der Spitze insbesondere in den Mittelgebirgslagen stellenweise...

Weltweit 92 neue Wasserstoff-Tankstellen im Jahr 2016

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

92 neue Wasserstoff-Tankstellen wurden 2016 weltweit eröffnet – so viele wie nie zuvor. Inklusive der vier Anfang 2017 eröffneten Tankstellen...

Disclaimer