CHRIS, Charlie & Comedy: Apollo-Künstler beim Christopher Street Day 2010

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Ob schrullige Jacob-Sisters mit Pudeln, ehemalige DSD-Gewinner oder männliche Cheerleader - beim diesjährigen Christopher Street Day (CSD) am 6. Juni in Düsseldorf ist das Bühnenprogramm gewohnt bunt. Zu den Höhepunkten gehört mit Sicherheit der Auftritt des Entertainers CHRIS Kolonko. Der Unterhaltungsprofi tritt ab 19.10 Uhr auf der Bühne auf dem Johannes-Rau-Platz auf. Während seiner 30-minütigen Performance zeigt er ein Party-Programm mit Ausschnitten aus seiner aktuellen Solo-Show "So oder So".

Wem dreißig Minuten CHRIS nicht genug sind oder wer nach dem Auftritt erst so richtig auf den Geschmack gekommen ist, kann den Künstler zwei Tage später (8. Juni) erneut im Apollo Varieté sehen. Hier zeigt er sein komplettes Solo-Programm und schlüpft einen Abend lang in verschiedenste Rollen. Ob verrückte Comedy-Oma oder laszives Vegas-Showgirl - Chris präsentiert alle Facetten der Weiblichkeit mit Stil, Spaß und Perfektion. Gesang, Tanz und aufwändige Kostüme verschmelzen zu großer Unterhaltung.

Moderiert wird das CSD-Bühnenprogramm von Magier Charlie Martin, der mit seinem "Zaubertainment" ebenfalls schon oft im Apollo zu Gast war.

Karten für das Gastspiel von Chris Kolonko im Apollo zum Preis von 22,80 € sind noch unter www.apollo-variete.com und 0211 - 828 90 90 erhältlich. Die Shows am 7. und 8. Juni beginnen jeweils um 20 Uhr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.