Antonia Langsdorf und Peter Nottmeier zu Gast in der "Crazy City"

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Zur Premiere der neuen Show "Crazy City" im Düsseldorfer Apollo Varieté haben sich neben zahlreichen prominenten Gästen TV-Astrologin Antonia Langsdorf und Pro-7 Comedian Peter Nottmeier angekündigt.

Fast 500 Gäste werden erwartet, wenn die Sommer-Show "Crazy City" im Apollo am Dienstag, den 11. Mai, offiziell der Presse vorgestellt wird.

Sänger Bert Berger und die Moderatoren Bernd Müller (WDR) und Ingo Nommsen (ZDF) gehören schon zu den Stammgästen im Varieté-Theater unter der Rheinkniebrücke. Ebenfalls zum wiederholten Mal sind Model Ingo Wendland, Sängerin Linda Teodosiu (DSDS) und ihr Vater Flavius bei einer Apollo-Premiere dabei. Neu auf der Prominenten-Liste sind diesmal Yvonne De Bark ("Unter Uns"), Jana Julia Kilka ("Verbotene Liebe") und Schauspielerin Dörte Becher.

Eine große Überraschung erwartet alle Gäste: passend zum Show-Titel "Crazy City" verwandelt sich das Theater in eine Stadt. Schon im Foyer findet sich das Publikum im Großstadtdschungel wieder, Bäume und Straßenschilder inklusive. Auf der Bühne gibt es dann alles, was man von einer Metropole erwartet: Autos und Laternen, Parks und Häuser und sogar einen Flughafen gibt es zu bestaunen. Hauptattraktion bleiben aber wie in jeder Roncalli-Produktion die Artisten, die das Publikum mit auf einen außergewöhnlichen Stadtbummel nehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.