Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133572

Kooperationsvereinbarung zwischen Merck Finck & Co, Privatbankiers und Rohrer Immobilien wird auf Region Berlin erweitert

Hohes Interesse vermögender Privatkunden am Berliner Immobilienmarkt

(lifePR) (München/Berlin, ) Seit mehreren Jahrzehnten berät das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen, die Rohrer Immobilien GmbH, die Mandanten verschiedener Privatbanken auf dem Geschäftsfeld der Immobilienakquise und -verwaltung. So existiert zwischen Merck Finck & Co, Privatbankiers seit langem eine Kooperationsvereinbarung in München, die nun auf die Region Berlin erweitert wurde. Damit wird dem entsprechenden Interesse vermögender Privatkunden am Berliner Immobilienmarkt entsprochen.

Klaus Oberfuchshuber, Direktor und Abteilungsleiter Immobiliengruppe bei Merck Finck, kommentiert: "Merck Finck & Co, Privatbankiers konzentriert sich seit vielen Jahren auf die Betreuung von vermögenden Privatkunden. Dabei gewinnt die Beratung unserer Kunden rund um die Immobilie eine immer größere Bedeutung. Es freut uns, dass wir mit der Rohrer Immobilien GmbH einen weiteren Partner für den Standort Berlin gewinnen konnten, um unseren produktunabhängigen Beratungsansatz für unsere Kunden erfolgreich weiterzuführen."

Corvin Tolle, geschäftsführender Gesellschafter von Rohrer Immobilien in Berlin, ergänzt: "Berlin ist für viele vermögende Privatkunden ein sehr attraktiver Immobilienmarkt. Das Interesse an einer ganzheitlichen Betreuung im Immobilienbereich ist groß und wir freuen uns über das von Merck Finck & Co entgegengebrachte Vertrauen."

Rohrer-Immobilien GmbH Treuhandgesellschaft für Immobilienberatung und -vermittlung

Rohrer ist ein inhabergeführtes Immobilienberatungsunternehmen für private, gewerbliche und institutionelle Nutzer und/oder Eigentümer. Es wurde 1919 gegründet und ist in den Bereichen Verwaltung, Bewertung, Vermarktung und Optimierung von Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien tätig. Zudem berät Rohrer bei der Hausverwaltung und fungiert als Berater von Erbengemeinschaften und Family Offices. Rund 80 Mitarbeiter sind für Rohrer in München, Nürnberg und Berlin tätig. Weitere Informationen unter www.rohrer-immobilien.de.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Niederländische Kirchen fordern "sportlichen" Wahlkampf

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Rat der Kirchen in den Niederlanden hat in einer „Botschaft“ zur Parlamentswahl am 15. März einen informativen und erhellenden Wahlkampf...

Schmidt: Rekordbeteiligung deutscher Unternehmen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesminister Christian Schmidt ist vom 25. bis 27. Februar erstmalig in die Vereinigten Arabischen Emirate gereist. Anlass der Reise waren...

Argentinien: Adventistische Kirchenleiter zurückgetreten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Laut Adventist Today und SPECTRUM, zwei unabhängigen adventistischen Zeitschriften in den USA, sind der Präsident, der Finanzvorstand sowie der...

Disclaimer