ROBINSON startet mit neuer Serviceoffensive am 09. Juni in die Wintersaison 2011/2012

(lifePR) ( Hannover, )
.
- Neue Zielgruppen und neue Medien
- Neue TOP Events "Golf on Snow" und "Apnoetauchen"
- ROBINSON Club Agadir/Marokko wird ab Winter 2011/2012 all inclusive
- CO2-frei warme Füße trotz Schnee und Sturm: Neues Biomassekraftwerk im ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz

Im Winter auf die Piste oder doch lieber an den Strand? ROBINSON startet mit insgesamt 15 Clubs und einem Stadthaus in den winterlichen Urlaubszielen Österreich, Schweiz und Deutschland sowie in den Sonnenzielen Malediven, Ägypten, Marokko, Portugal, Spanien und der Türkei in die Wintersaison 2011/2012 und bietet damit Winterurlaub für jeden Geschmack. Buchbar ist das neue Programm ab dem 09. Juni 2011 in jedem Reisebüro mit dem TUI Zeichen oder unter www.robinson.com.

"Immer etwas mehr" - die Serviceoffensive von ROBINSON

"Service wird bei ROBINSON nicht nur groß geschrieben, sondern auch groß gelebt: Vom Barkeeper bis zum Personaltrainer, vom Koch bis zum Housekeeping, vom Sport ROBIN bis zum Empfang haben alle ein sehr feines Gespür für die kleinen Details und Extras, auf die es im Urlaub ankommt", sagt Dr. Ingo Burmester, Geschäftsführer der Robinson Club GmbH. Um dieses Gespür noch mehr zu verfeinern, hat im gesamten letzten Jahr ein ROBINSON Team aus den Bereichen Operations und Personal mit Unterstützung der externen Unternehmensberatung Ploner & Partner jeden einzelnen Club in den Bereichen Food & Beverage, Front Office, WellFitR-Spa sowie Tennis und Wassersport geschult. So werden seitdem z.B. in jedem geschulten Bereich täglich sogenannte Powerbriefings mit den Mitarbeitern durchgeführt. Dabei erfahren sie in einem etwa fünfminütigen Briefing von ihren Abteilungsleitern die wichtigsten Informa-tionen für den jeweiligen Tag, die gleichzeitig spielerisch im Team abgefragt werden. So ist jeder Mitarbeiter zu jeder Zeit bestens über die Aktivitäten des Clubs und seiner Abteilung informiert u d kann seinerseits Gäste kompetent informieren. Das Besondere an der Serviceoffensive: "Wir haben nicht nur geschult, sondern vieles gemeinsam mit unseren Kollegen vor Ort entwickelt. Wir investieren auf diese Weise sowohl in unsere Mitarbeiter als auch in unsere Gäste - eine absolute Win-Win-Situation", ist Burmester überzeugt. "Wir sind der deutsche Markt- und Qualitätsführer im Cluburlaub und unsere eigenen sowie die Ansprüche unserer Gäste zu Recht sehr hoch - mit unserer Serviceoffensive rollen wir ihnen im übertragenen Sinne den roten Teppich aus", so Burmester weiter.

Neue Zielgruppen und neue Medien

"Alles können, nichts müssen - das ist der Slogan unserer Werbekampagne und genauso ist auch Cluburlaub bei ROBINSON. Wir möchten mit dem neuen Katalog auch verstärkt Neukunden ansprechen, vor allem junge, moderne, internetaffine und selbstbestimmte Zielgruppen", so Burmester. Deren Ansprüche lägen besonders im Bereich Individualität und Selbstbestimmtheit. Durch noch verständlichere Erklärungen der einzelnen Produktlinien FeelGoodR, Familie sowie Sport&Fun könne der Gast sich genau den Club aussuchen, der ganz gezielt auf seine individuellen Wünsche eingeht, erläutert er weiter. "Neue Zielgruppen ansprechen und gleichzeitig das Urlaubsfeeling mobil und authentisch erlebbar machen, genau das bieten wir auch mit unseren Auftritten in den sozialen Netzwerken. Der erste Tag auf der Piste in der neuen Wintersaison, der perfekte Abschlag beim Golf, die tolle Party im NITE CLUB - all das erleben unsere Fans und Follower in den Social Media Auftritten von ROBIN-SON", so Burmester. ROBINSON Fans und solche, die es werden wollen, können auf Facebook, bei Youtube und Twitter Teil der ROBINSON Community werden. "Face-book & Co. sind die Medien unserer Zeit. Durch ie findet eine authentische Kommunikation von uns, mit uns und unter den Fans selbst statt", sagt Burmester. Eine weite-re Neuerung ist der sogenannte QR-Code im Winterkatalog 2011/2012: Durch das Scannen des Codes mit dem eigenen Smartphone wird die jeweilige Clubseite aufge-baut und ROBINSON sofort mobil erlebbar.

Neue Eventhighlights im Winter 2011/2012

Whites statt Greens heißt es vom 12.01.-15.01.2012 im ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz: Beim neuen TOP Event "Golf on Snow" können Gäste gemeinsam mit dem Doppelweltmeister im Snowgolf, Adi Hengstberger, ihrem Faible für den perfekten Abschlag im Schnee nachgehen. Abtauchen ins Meer statt Untergang im Weihnachtsstress heißt es hingegen vom 01.12.-08.12.2011 im RO-BINSON Club Soma Bay. Hier werden in diesem Jahr zum ersten Mal innerhalb des TOP Events "Soma Bay Dive Week" Workshops zum Thema Apnoetauchen, also Tauchen ohne Sauerstoffgerät, angeboten. Deutschlands erfolgreichste Apnoetaucherin, Anna von Boetticher, die bei der Tiefen-WM in Sharm El Sheik Bronze holte, wird Sporttauchern diese Extremvariante des Tauchens näher bringen.

Renovierung der ROBINSON Clubs Jandia Playa/Fuerteventura und Nobilis/Türkei

In neuem Glanz in den Winter: Am 11.08.2011 wird der ROBINSON Club Jandia Playa/Fuerteventura wieder eröffnet. Derzeit werden im Pueblo-Bereich insgesamt 170 Zimmer renoviert, vollständig neu designed und nach neuesten Standards schallisoliert. Zusätzlich werden sechs neue Suiten gebaut. Besonderes Highlight sind die umgestalteten Bäder, deren Wände ausschließlich aus milchverglasten Schiebetüren bestehen. Zusätzlich wird der Garten umgestaltet und auch die Wege und die Beleuchtung in der Gartenanlage erneuert. Der ROBINSON Club Nobi-lis/Türkei wird vom 04.12.2011 bis zum 23.02.2012 modernisiert. In dieser Zeit werden die 205 Zimmer des Haupthauses ebenfalls komplett renoviert und neu designed. Gäste können sich außerdem besonders auf den neuen WellFitR-Bereich freuen: Der 400 Quadratmeter große Bereich mit Fitness-Studio, WellFitR-Kursraum und PersonalTraining bietet einen einzigartigen Ausblick auf die türki-sche Riviera. Zusätzlich wird das WellFitR-Spa auf 2.500 Quadratmeter vergrößert und ebenfalls komplett renoviert.

Neu: All inclusive und Kinderfestpreise im ROBINSON Club Agadir/Marokko

Der ROBINSON Club Agadir in Marokko wird ab dem Winter 2011/2012 "all inclusive made by ROBINSON" angeboten. "So haben unsere Gäste bei ihrer Reise-planung eine noch höhere Budgetsicherheit. Familien mit Kindern profitieren au-ßerdem von den neuen und sehr preisattraktiven XXS-Kinderfestpreisen", erklärt Burmester. Die neuen XXS-Kinderfestpreise starten bei 299 Euro und gelten für Kinder und Jugendliche von zwei bis 14 Jahren. Sie sind buchbar bis einschließlich zum 31.10.2011.

Neu: Einheitliche Preisvorteile für Frühbucher, Kinder & Jugendliche

Im Winter 2011/2012 bietet ROBINSON neue und vor allem einheitliche Anreize für Frühbucher: Schnellentschlossene können sich bei Buchung bis zum 31.08.2011 Preisvorteile erstmals für alle Clubs sichern. Sämtliche Strandclubs gewähren ei-nen einheitlichen Preisvorteil in Höhe von 10 Prozent auf den Clubpreis, bei den Bergclubs liegt der Preisvorteil bei 5 Prozent. Neu außerdem: Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren erhalten in allen ROBINSON Clubs Ermäßigungen. Nach den Altersstaffeln Kleinkinder von zwei bis fünf, Kinder von sechs bis 14 Jahre und Ju-gendliche von 15 bis 17 Jahre wurden die Preisermäßigungen vereinheitlicht. Im ROBINSON Club Jandia Playa/Fuerteventura erhalten Jugendliche z.B. Ermäßigungen von bis zu 40 Prozent.

CO2-frei warme Füße trotz Schnee und Sturm: Neues Biomassekraftwerk im Jahrhundertclub Schweizerhof

Ab November 2011 wird der ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz zu 100 Prozent durch ein neues Biomasseheizwerk CO2-neutral beheizt. Dadurch werden im Club, der im vergangenen Jahr sein 110-jähriges Jubiläum feierte, bis zu 250.000 Liter Heizöl pro Jahr gespart - das entspricht dem Jahresverbrauch von etwa 100 Einfamilienhäusern. Das Heizwerk sorgt dann nicht nur für die gesamte Warmwasseraufbereitung und die Beheizung des Clubs, sondern auch für die Beheizung des Freibads. Das im Heizwerk verwendete Heizmaterial, die Hackschnitzel, ist ein natürlicher, nachwachsender Roh-stoff, der direkt aus den Wäldern von Vulpera-Tarasp kommt und damit aus der unmit-telbaren Nähe des Clubs. So werden zusätzlich lange Fahrtwege vermieden.

Mit ROBINSON auf die Piste - Skifahren in Österreich und der Schweiz Auf die Bretter, fertig, los: Auch in diesem Winter bietet ROBINSON Wintersporturlaub komfortabel aus einer Hand: Unterkunft, Verpflegung, Ski- und Snowboard-kurse sowie Liftkarten für das Skigebiet sind schon vor Anreise organisiert und bereits im Reisepreis enthalten. Skikurse werden für insgesamt sechs unterschiedliche Leistungsstufen angeboten, die Snowboardkurse sind in Anfänger- und Fort-geschrittenenkurse unterteilt. Die ROBINSON Ski- und Snowboardkurse werden ausschließlich von erfahrenen und zertifizierten Lehrern durchgeführt. Das umfangreiche Skipaket bieten im Winter 2011/2012 die ROBINSON Clubs Amadé, Arosa, Piz Buin, Schlanitzen Alm und Schweizerhof. Die ROBINSON Clubs mit Schwerpunkt Wintersport liegen in den beliebten Gebieten Klosters, Arosa, Scuol, Zürs, Ski Amadé und Nassfeld und bieten direkten Einstieg in die Skigebiete.

Preisbeispiele ROBINSON Wintersaison 2011/2012:

ROBINSON Club Jandia Playa/Fuerteventura

Eine Woche pro Person im neuen Pueblo zum Kennenlernpreis (begrenztes Kontingent), Vollpension made by ROBINSON mit Tischgetränken zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm, inkl. Flug und Transfer ab 910 Euro

ROBINSON Soma Bay/Ägypten

Eine Woche pro Person im Doppelzimmer während des TOP Events "Soma Bay Dive Week", Vollpension made by ROBINSON mit Tischgetränken zu den Haupt-mahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY CLUB, inkl. Flug und Transfer ab 1.214 Euro, Teilnahmegebühr für TOP Event: 180 Euro

ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz

Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer während des TOP Events "Golf on Snow", Vollpension made by ROBINSON mit Tischgetränken zu den Hauptmahl-zeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY CLUB, Skipaket inkl. Ski-/Snowboardkurs und Liftkarten, eigene Anreise ab 987 Euro

ROBINSON Club Amadé/Österreich

Eine Woche pro Person im Doppelzimmer, Vollpension made by ROBINSON mit Tischgetränken zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm so-wie Kinderbetreuung im ROBY CLUB, Skipaket inkl. Ski-/Snowboardkurs und Lift-karten, eigene Anreise ab 992 Euro
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.