Fotowettbewerb zur Gründerwoche 2012

RKW Kompetenzzentrum sucht die kreativsten Ideen von Morgen

(lifePR) ( Eschborn, )
Junge Menschen, die schon lange davon träumen, ihre unternehmerischen Ideen umzusetzen, haben im Rahmen der Gründerwoche 2012 die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben. Mit Hilfe eines Fotowettbewerbes sucht das RKW Kompetenzzentrum die innovativsten Ideen.

Bis zum 12. September 2012 können alle in Deutschland lebenden Menschen im Alter von 14 bis 30 Jahren ihr innovativstes Foto einsenden. Unter dem Motto "The Power of Imagination" soll gezeigt werden, was es heißt, an eine unternehmerische Idee zu glauben. Was ist das Besondere daran? Welches Potenzial steckt in den Ideen?

Dabei legt die beurteilende Jury besonderen Wert auf die Idee und auf die Aussagekraft des Fotos, die Professionalität des Bildes spielt bei der Bewertung nur eine untergeordnete Rolle. Die ersten drei Gewinner des Wettbewerbes aus Deutschland dürfen sich über Einkaufsgutscheine zwischen 250 - 1000 € freuen und nehmen zudem automatisch am internationalen Entscheid teil. Die Siegerfotos werden auf den Seiten der Gründerwoche (www.gruenderwoche.de) und der Global Entrepreneurship Week (www.unleashingideas.org) veröffentlicht. Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, die eigene unternehmerische Kreativität zu erkunden und mit Menschen rund um die Welt Erfahrung auszutauschen.

Der Fotowettbewerb ist nur eine von unzähligen Veranstaltungen der vom 12. bis 18. November (in 120 Ländern gleichzeitig) stattfindenden internationalen Global Entrepreneurship Week 2012. In Deutschland steht diese Gründerwoche 2012 unter der Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Das RKW Kompetenzzentrum übernimmt dabei die bundesweite Koordinierung der Gründerwoche 2012.

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb und der Gründerwoche sowie die Teilnahmebedingungen sind zu finden unter: www.rkw-kompetenzzentrum.de/fotowettbewerb2012
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.