STAR Private Equity VI Asia Pacific: Fondsmanagement legt ersten Zielfonds fest

(lifePR) ( Bottighofen, )
.
- FountainVest als Zielfonds allokiert, weitere Fonds in Prüfung
- Namhafte institutionelle Adressen sind parallel investiert
- Beteiligung über Exklusivprodukte noch bis 31.12.2008 möglich

Der zum 30.06.2008 geschlossene Fonds STAR Private Equity VI Asia Pacific der Schweizer Rising STAR AG nimmt erste gezielte Investitionen vor: Mit FountainVest steht der erste Zielfonds fest, der in Unternehmenswerte in China investiert. Mit einem Fondsvolumen von 940 Millionen USD konzentriert sich FountainVest auf Wachstumsfinanzierungen in der Region. Damit arbeiten bereits drei Monate nach Schließung des Fonds über 20 Prozent des Kapitals für die Investoren. Diese sind parallel mit namhaften institutionellen Anlegern wie Canada Pension Plan Investment Board investiert.

"Für die Auswahl der Zielfonds ist die SCM Strategic Capital Management AG verantwortlich", sagt Dr. Frank A. Erhard, CEO der Rising STAR AG. "Der Private-Equity-Spezialist ist auf Beteiligungen in ausgewählten Segmenten weltweit spezialisiert und einer der Global Player in der Branche." Weitere Zielfonds wie Unison III befinden sich in fortgeschrittener Prüfungsphase, so dass zeitnah von weiteren Investitionen ausgegangen werden kann.

Noch bis zum 31.12.2008 können Investoren über Exklusivprodukte der Vertriebspartner avesco Financial Services AG und INNOVATIV CAPITAL in den Dachfonds STAR Private Equity Asia Pacific L.P. investieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.