Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 210289

RICS - Royal Institution of Chartered Surveyors fordert größere Aufmerksamkeit für Bewertung von Wasser

London/Frankfurt am Main, (lifePR) - Nach Auffassung der RICS ist die Berücksichtigung der Ressource Wasser im Rahmen der Wertermittlung von Immobilien notwendig. So sollen Einzelpersonen, Investoren, Banken und öffentliche Institutionen in die Lage versetzt werden, ihre Wasserressourcen zu begutachten und zu bewerten. Ausdruck dieser Überlegungen ist das aktuell veröffentlichte Informationspapier der RICS in Großbritannien, das sich auf England, Schottland und Wales bezieht.

Das Bevölkerungswachstum und die steigende Produktion von Lebensmitteln führen dazu, dass die weltweiten Wasserreserven zunehmend wertvoller werden. Durch die Schaffung von Bewertungsstandards für die natürliche Ressource Wasser können Anreize geschaffen werden, dem Management von Wasser eine größere Bedeutung beizumessen. Nach der Landwirtschaft steht der Wasserverbrauch von Wohn- und Gewerbeimmobilien an zweiter Stelle der Konsumskala in Deutschland.

Aktuell wird bei der Akquisition von Grund und Boden in Deutschland die Bewertung von Wasservorkommen kaum vorgenommen. Dies liegt zum Teil daran, dass hierzulande Wasservorkommen dem Grundeigentum ausgegliedert sind.

Dennoch kann die Verfügbarkeit oder das Vorhandensein von Wasser einen bedeutenden Einfluss auf den Wert eines Grundstücks haben. Die RICS in Großbritannien fordert deshalb die Schaffung eines einheitlichen, standardisierten Bewertungsansatzes, um die Beurteilung von Wasserressourcen im Zusammenhang mit Liegenschaften zu erleichtern. Gleichzeitig könnte damit ein Mentalitätswechsel eingeleitet werden, der zu Veränderungen im generellen Wasserverbrauch und -management führt.

Martina Helten-Lexby MRICS, Stellvertretende Vorsitzende der Professional Group (PG) Sustainability der RICS Deutschland: "Dieses Papier ist das erste seiner Art, das sich mit der wertvollsten natürlichen Ressource der Welt, dem Wasser, beschäftigt. Die Wertigkeit ist vielen Immobilienbesitzern noch nicht deutlich geworden. Die in diesem Zusammenhang auf EU-Ebene in Bearbeitung befindliche Regelung zur Schaffung eines Wasserausweises für Gebäude wird auch in Deutschland einen wesentlichen Impuls für die Immobilienwirtschaft geben."

Rüdiger Hornung MRICS, Vorsitzender der PG Sustainability der RICS Deutschland, ergänzt: "Mit diesem Papier unterstreicht die RICS in Großbritannien die Tatsache, dass der Ressource Wasser im Zusammenhang mit der Bewertung von Liegenschaften ein finanzieller Wert zugemessen werden kann. Wenn dies geschehen ist, wird sowohl die Industrie als auch der Immobiliensektor Wasser eine höhere Bedeutung beimessen."

RICS Deutschland

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der über 100.000 qualifizierte Mitglieder in 146 Ländern rund um den Globus repräsentiert. Die RICS Deutschland, gegründet 1993 in Frankfurt am Main, nimmt unter den 19 kontinentaleuropäischen Nationalverbänden eine maßgebliche Stellung ein. Von ihren 2.500 Mitgliedern haben sich bislang 1.000 zum Chartered Surveyor qualifiziert. Dazu zählen viele der herausragenden Köpfe in der deutschen Immobilienwirtschaft. Zu den Aufgaben der RICS Deutschland gehören die Aus- und Fortbildung, die Förderung des Berufsstandes und die Wahrung von fachlichen und ethischen Standards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

FQL wurde mit origineller Geschäftsidee für den B.C.B.-Business-Award nominiert

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

„Jonglieren gehört in Unternehmen, wie Veränderung/Wandel zum Business.“ sagt Stephan Ehlers, Inhaber des Münchner Beratunsgunternehmen­s FQL....

Disclaimer