Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 232693

RICS - Royal Institution of Chartered Surveyors: Paul Bennison und Timo Tschammler neu im RICS Europe Board

Personalien

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Royal Institution of Chartered Surveyors hat das RICS Europe Board neu besetzt. Das Gremium hat neben dem Managing Director der RICS Europe acht nicht-exekutive Mitglieder.

Unter dem Vorsitz von Dr. Luciano Capaldo FRICS zeichnet das RICS Europe Board für die Umsetzung der globalen Strategie der RICS auf kontinental-europäischer Ebene verantwortlich.

Mit Timo Tschammler FRICS, Vorsitzender der Geschäftsführung von DTZ in Deutschland, und Paul Bennison FRICS, Head of Asset Management GLL Real Estate Partners, wurden zwei Repräsentanten aus Deutschland neu in das Gremium berufen.

Judith Gabler, Geschäftsführerin der RICS Deutschland: "Als stärkster europäischer Nationalverband ist es uns ein Anliegen, unsere Erfahrungen und Kompetenzen aktiv in die Gestaltung und Weiterentwicklung der Weltregion RICS Europe einzubringen. Wir freuen uns daher besonders über die Berufung zweier engagierter hiesiger Mitglieder in das wichtigste europäische Organ."

RICS Deutschland

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der über 100.000 qualifizierte Mitglieder in 146 Ländern rund um den Globus repräsentiert. Die RICS Deutschland, gegründet 1993 in Frankfurt am Main, nimmt unter den 19 kontinentaleuropäischen Nationalverbänden eine maßgebliche Stellung ein. Von ihren 2.500 Mitgliedern haben sich bislang 1.000 zum Chartered Surveyor qualifiziert. Dazu zählen viele der herausragenden Köpfe in der deutschen Immobilienwirtschaft. Zu den Aufgaben der RICS Deutschland gehören die Aus- und Fortbildung, die Förderung des Berufsstandes und die Wahrung von fachlichen und ethischen Standards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25.000 Euro für Meister und Professoren

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Ausschreibung für den bundesweiten Transferpreis Handwerk + Wissenschaft startet diesmal mit dem 4. Dezember deutlich früher als gewohnt....

​TH-Ausgründung Oculyze ist "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2017"

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Oculyze GmbH Wildau, eine Ausgründung aus der Technischen Hochschule Wildau, ist einer von zwei Brandenburger Preisträgern 2017 im bundesweiten...

Kooperation zur Berufsorientierung für Schüler in der Region - Start in der Uckermark

, Bildung & Karriere, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Mit fünf Schulen im Landkreis Barnim hat die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit bereits Kooperationsvereinba­rungen getroffen, um Schüler...

Disclaimer