RICS - Royal Institution of Chartered Surveyors: 46 neue Chartered Surveyors. Erfolgsrate bei 65 Prozent

Berufsverband schließt Prüfungsrunde Frühjahr 2012 ab

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Der Immobilienberufsverband der RICS Deutschland hat die fünftägige Prüfungsrunde für das Frühjahr 2012 abgeschlossen.

Von den 71 Kandidaten haben 46 Bewerber die so genannten "Final Assessment"-Abschlussprüfungen bestanden und dürfen sich ab 15. Juni Professional Member der Royal Institution of Chartered Surveyors, MRICS, nennen. Die Erfolgsrate lag demnach bei 65 Prozent.

Christoph Georg Schmidt, Country Manager der RICS Deutschland: "Die Qualifikation eines Chartered Surveyor ist für Young sowie Senior Professionals hoch interessant, um die eigene Position auf dem Arbeitsmarkt auch für die Zukunft zu stärken."

Die vollständige Namensliste der künftigen Chartered Surveyors ist unter www.ricseurope.eu/de verfügbar.

Die nächste Prüfungsrunde der RICS findet vom 19. bis 24. November statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.