RHÖN-KLINIKUM bestellt Martin Siebert zum Vorstandsmitglied

(lifePR) ( Bad Neustadt a.d. Saale, )
Die RHÖN KLINIKUM AG erweitert ihren Vorstand. Mit Wirkung vom 01. Oktober 2012 hat der Aufsichtsrat Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert zum Vorstandsmitglied berufen. Der Vorstand des Unternehmens wird damit wieder auf fünf Mitglieder aufgestockt.

"Mit Martin Siebert haben wir einen weiteren erfahrenen Branchenexperten für die RHÖN-KLINIKUM AG gewinnen können, der mit dazu beitragen wird, auf der Grundlage unserer unverändert vorhandenen Stärken die Wachstumsziele unseres Klinikunternehmens zu realisieren", sagte Eugen Münch, Aufsichtsratsvorsitzender der RHÖN-KLINIKUM AG.

Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert (51 Jahre) ist ein ausgewiesener Branchenexperte mit langjähriger Erfahrung im Klinikmanagement. Er war zuletzt Vorsitzender der Geschäftsführung der Median Kliniken, deren Leitung er Anfang 2010 übernommen hatte. Seitdem ist das Unternehmen von 27 auf heute 42 Einrichtungen gewachsen. Zuvor hatte Siebert 16 Jahre lang als Konzerngeschäftsführer und Stellvertretender Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung für die Asklepios Kliniken gearbeitet und war in dieser Funktion maßgeblich am erfolgreichen Aufbau und der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Unternehmens beteiligt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.