Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 344593

Fresenius SE & Co. KGaA has informed RHÖN-KLINIKUM AG that it does not intend to submit a renewed takeover offer for the shares of RHÖN-KLINIKUM AG for the time being

Bad Neustadt a.d. Saale, (lifePR) - Fresenius SE & Co. KGaA has informed RHÖN-KLINIKUM AG that it does not intend to submit a renewed takeover offer for the shares of RHÖN-KLINIKUM AG for the time being. The Management Board of RHÖN-KLINIKUM regrets this decision. "The Management Board continues to consider it logical from the strategic point of view to merge two large private clinic operators in Germany", said Wolfgang Pföhler, CEO. RHÖN-KLINIKUM sees itself well positioned for the future to continue playing an active role in the consolidation of the hospital market.

RHÖN-KLINIKUM AG

RHÖN-KLINIKUM AG is one of the largest healthcare providers in Germany. Its corporate objective is high-quality medical care for everyone. Currently, our Group counts 54 hospitals at 43 sites as well as 39 medical care centres (MVZs) throughout Germany. We employ more than 39,000 persons. In financial year 2011, more than 2.2 million patients were treated in the Group's facilities. Further information is available at: www.rhoen-klinikum-ag.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sparkasse Bremen präsentiert sich solide und ertragsstark mit sehr gutem Jahresergebnis

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

• Ergebnis gegenüber Vorjahr gesteigert • Eigenkapital weiter gestärkt • Führende Position im Privat- und Firmengeschäft behauptet • Wertpapier-Geschäft...

Zahlung von freiwilligen Beiträgen noch für 2017 möglich

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2017 müssen spätestens bis zum 3. April 2018 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Neues Video der uniVersa: Kfz-Schadenservice einfach erklärt

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Kfz-Versicherungen gibt es viele. Doch neben dem Preis und der Leistung ist vielen Kunden auch der Service im Schadenfall wichtig. Die uniVersa...

Disclaimer