Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132370

RPR1.Charity 2009

Spendenaktionswoche zugunsten der "Tafel e. V." Vereine in Rheinland-Pfalz

(lifePR) (Ludwigshafen, ) Unter dem Motto "Ein Stern für jedes Kind" ruft der Radiosender RPR1. auch im Jahr 2009 wieder zu Solidarität, Menschlichkeit und Nächstenliebe auf. Vom 23. bis zum 27. November widmet sich der Sender eine Woche lang den "Tafel e.V." Vereinen in Rheinland-Pfalz unter besonderer Berücksichtigung hilfsbedürftiger Kinder. Höhepunkt der Aktivitäten ist der große Spendentag am Freitag, den 27. November. An diesem Tag sind alle Hörer aufgerufen, mit Geldspenden oder eigene Aktionen die Tafeln zu unterstützen und so jenen Menschen zu helfen, denen das Schicksal nicht wohl gesonnen ist.

Im Vorfeld des Spendentages informiert der Sender mit zahlreichen Berichten über die Situation der Betroffenen und die Hilfeleistungen der Tafeln. Am 24. November werden die Moderatoren direkt vor Ort den ehrenamtlichen Helfern des Tafel Vereins in Idar-Oberstein zur Hand gehen und mit anderen Aktionen den Blick für Not leidende Menschen schärfen. Die Charity-Kampagne zieht sich durch das redaktionelle Programm und das Online-Angebot. Unterstützt wird sie von vielen Stars und Prominenten, wie Daniel Schumacher, Emiliana Torrini oder Sunrise Avenue u.v.m. Detaillierte Informationen über die RPR1.Aktivitäten in den Regionen finden sich in Kürze auf www.rpr1.de oder www.rpr1-charity.de.

Über den Spendentag hinaus haben RPR1. und seine Partner ein umfangreiches Weihnachts-Hilfspaket geschnürt. Erstmalig veröffentlicht der Sender eine Weihnachts-CD, von deren Erlösen pro verkaufte Einheit zwei Euro in den großen Spendentopf fließen. Neben besinnlichen, aber auch modernen Musikarrangements für die Bescherung, haben die beliebten RPR1.Moderatoren Kunze&Nadja die Weihnachtsgeschichte vertont. Grußworte der katholischen und der evangelischen Kirche finden sich ebenso auf der CD, wie Auszüge aus dem Geläut des Doms zu Trier oder der Wormser Basilika. Die CD ist ab dem 23. November 2009 im Handel erhältlich.

Besonderer Dank gilt einigen Partnern, die mit großen Aktionen die RPR1.Charity unterstützen: Die Karlsberg Brauerei spendet für jede Kiste Karlsberg-Bier, die vom 30. November bis zum 23. Dezember verkauft wird, jeweils 30 Cent für den guten Zweck. Zusätzlich werden bei den FCK Heimspielen gegen Bielefeld und Koblenz für jeden verkauften Becher Karlsberg Bier weitere 10 Cent gespendet. Auch in diesem Jahr wird das Ensemble der Weihnachtsshow "Christmas Moments" bei seiner Tournee bis Weihnachten die Konzertbesucher zu fünf Euro-Spenden aufrufen und als Dankeschön silberne Sternpins verteilen. In den vergangenen Monaten spendeten bereits die Sparda Bank Südwest 10.000 Euro und die Schott AG 7500 Euro.

Warum die Tafeln?

In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss und dennoch haben nicht alle Menschen ihr tägliches Brot. Die Tafeln bemühen sich seit Jahren um einen Ausgleich: Sie sammeln "überschüssige", aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und geben diese an Bedürftige weiter. Tausende ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Spender und Sponsoren machen dies möglich. Unter dem Motto "Ein Stern für jedes Kind" widmet die RPR1.Charity Ihre Aktivitäten in diesem Jahr den 48 "Tafel e.V." Vereinen im Land, unter besonderer Berücksichtigung der Hilfe für betroffene Kinder.

RPR1.Charity: Der Träger

Der Verein RPR Hilft e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und unterstützt seit 1999 hilfsbedürftige Familien und Organisationen. Ziel ist es, den Menschen schnell und unbürokratisch zu helfen und sicherzustellen, dass die Spenden auch genau dort ankommen, wo sie gebraucht werden.

RPR Hilft e.V. Spenden-Konto:

RPR HILFT e.V., Konto 81 000, Liga Bank Speyer (BLZ 750 903 00) Alle Informationen unter www.rpr1-charity.de.

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG

RPR1. ist der erste private landesweite Radiosender in Deutschland und Marktführer in Rheinland-Pfalz. Mit einertechnischen Reichweite von über 13 Mio. Menschen im Gebiet von Köln bis Baden-Baden, von Frankfurt bis Luxemburg schaltet jeder 3. Rheinland-Pfälzer täglich ein! Das Programm im AC- Format (Adult Contemporary) konzentriert sich auf die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Das Durchschnittsalter der RPR1. Hörer beträgt 40 Jahre. Die Programmschwerpunkte liegen auf Musik, Nachrichten und regionalen Informationen. Neben dem Radioangebot stehen im Fokus der Aktivitäten weit über 600 Events im Sendegebiet und das Internetportal www.rpr1.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Babymoon im Kuschelhotel

, Familie & Kind, Seewirt Mattsee

Als Babymoon bezeichnet man seit Kurzem einen erholsamen Urlaub während der Schwangerschaft. Da es sich – vor allem bei der ersten Schwangerschaft...

Jetzt bewerben: Junge Internetspezialisten entscheiden über beste Webseite/App und Game

, Familie & Kind, Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

. • Mädchen und Jungen im Alter von 10 - 12 Jahren gefragt Die erste Jury steht bereits: 25 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren...

Mehr partnerschaftliche Vereinbarkeit

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Deutschland hat mit dem Ausbau der Kinderbetreuung sowie mit der Ausgestaltung des Elterngeldes bereits wichtige Voraussetzungen für eine gleichmäßigere...

Disclaimer