RPR1. Privatkonzert

Peter Maffay spielt für 100 RPR1. Hörer

(lifePR) ( Ludwigshafen, )
Nur für RPR1. Hörer: Das RPR1. Privatkonzert mit Peter Maffay! Am Montag, den 8. September 2008, wird der Kult-Star Peter Maffay kostenlos und exklusiv für 100 RPR1. Hörer auftreten. Ab 14.00 wird Maffay live und unplugged im Schlosskeller des Deidesheimer Hofs nicht nur die größten Songs, sondern auch neue Stücke aus dem aktuellen Album "Ewig" präsentieren. Die Karten sind nicht käuflich zu erwerben, sondern können ausschließlich im Internet unter www.rpr1.de oder www.rpr1insider.de sowie im Radioprogramm von RPR1. zu gewonnen werden.

Termin:

Location: Schlosskeller Deideheimer Hof
Am Marktplatz
67146 Deidesheim

Einlass: 13.15 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr
Zusatz: Eingang Innenhof

Der gebürtige Rumäne Peter Maffay ist eine der Größen der deutschen Musiklandschaft. Seine zahllosen Gold- und Platin-Platten brachten viele Auszeichnungen und Preise, wie z.B. ECHO, Bambi, World Music Award, World Vision Charity Award oder den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland mit sich. Ein weiteres Indiz für die Ausnahmeerscheinung Peter Maffay: Mehrere Male spielte er mit den Rolling Stones auf der Bühne.

Seine Karriere startete mit dem Millionenhit "Du" im Jahr 1970. Fast 10 Jahre später schaffte Maffay mit dem Album "Steppenwolf" den endgültigen Durchbruch. Die Songs "Und Es War Sommer" oder "Über Sieben Brücken Musst Du Geh'n" garantieren auch noch heute Gänsehaut-Feeling. 1983 entsteht die erfolgreiche Geschichte "Tabaluga oder Die Reise Zur Vernunft". Aber Maffay ist nicht nur Musiker, sondern nutzt seine Popularität, um Zeichen für den Frieden und die Völkerverständigung zu setzen. Den ersten Schritt unternimmt er mit dem Album "Eiszeit", das von der Friedensbewegung als "Hymne" angenommen wird. Im Jahr 1998 startet er das Projekt "Begegnungen", in dem musikalische und kulturelle Gegensätze der Welt vereint und alle fünf Kontinente verbunden werden. 2005 folgt der Adelsschlag für das Projekt: Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel schafft Maffay zusammen mit weiteren 13 Kollegen aus zwölf verschiedenen Ländern die "Allianz für Kinder". Es entsteht ein internationales Netzwerk der Hilfe. Für sein Engagement wird Peter Maffay mit dem World Vision Charity Award und dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.rpr1.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.