Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64610

RPR1. Privatkonzert

Peter Maffay spielt für 100 RPR1. Hörer

(lifePR) (Ludwigshafen, ) Nur für RPR1. Hörer: Das RPR1. Privatkonzert mit Peter Maffay! Am Montag, den 8. September 2008, wird der Kult-Star Peter Maffay kostenlos und exklusiv für 100 RPR1. Hörer auftreten. Ab 14.00 wird Maffay live und unplugged im Schlosskeller des Deidesheimer Hofs nicht nur die größten Songs, sondern auch neue Stücke aus dem aktuellen Album "Ewig" präsentieren. Die Karten sind nicht käuflich zu erwerben, sondern können ausschließlich im Internet unter www.rpr1.de oder www.rpr1insider.de sowie im Radioprogramm von RPR1. zu gewonnen werden.

Termin:

Location: Schlosskeller Deideheimer Hof
Am Marktplatz
67146 Deidesheim

Einlass: 13.15 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr
Zusatz: Eingang Innenhof

Der gebürtige Rumäne Peter Maffay ist eine der Größen der deutschen Musiklandschaft. Seine zahllosen Gold- und Platin-Platten brachten viele Auszeichnungen und Preise, wie z.B. ECHO, Bambi, World Music Award, World Vision Charity Award oder den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland mit sich. Ein weiteres Indiz für die Ausnahmeerscheinung Peter Maffay: Mehrere Male spielte er mit den Rolling Stones auf der Bühne.

Seine Karriere startete mit dem Millionenhit "Du" im Jahr 1970. Fast 10 Jahre später schaffte Maffay mit dem Album "Steppenwolf" den endgültigen Durchbruch. Die Songs "Und Es War Sommer" oder "Über Sieben Brücken Musst Du Geh'n" garantieren auch noch heute Gänsehaut-Feeling. 1983 entsteht die erfolgreiche Geschichte "Tabaluga oder Die Reise Zur Vernunft". Aber Maffay ist nicht nur Musiker, sondern nutzt seine Popularität, um Zeichen für den Frieden und die Völkerverständigung zu setzen. Den ersten Schritt unternimmt er mit dem Album "Eiszeit", das von der Friedensbewegung als "Hymne" angenommen wird. Im Jahr 1998 startet er das Projekt "Begegnungen", in dem musikalische und kulturelle Gegensätze der Welt vereint und alle fünf Kontinente verbunden werden. 2005 folgt der Adelsschlag für das Projekt: Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel schafft Maffay zusammen mit weiteren 13 Kollegen aus zwölf verschiedenen Ländern die "Allianz für Kinder". Es entsteht ein internationales Netzwerk der Hilfe. Für sein Engagement wird Peter Maffay mit dem World Vision Charity Award und dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.rpr1.de

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG

RPR1. ist der erste private landesweite Radiosender in Deutschland und Marktführer in Rheinland-Pfalz. Mit einer technischen Reichweite von über 10 Mio. Menschen im Gebiet von Köln bis Baden-Baden, von Frankfurt bis Luxemburg schaltet jeder 3. Rheinland-Pfälzer täglich ein! Das Programm im AC- Format (Adult Contemporary) konzentriert sich auf die Zielgruppe der 14- bis 49- Jährigen. Das Durchschnittsalter der RPR1. Hörer beträgt 39 Jahre. Die Programmschwerpunkte liegen auf Musik, Nachrichten und regionalen Informationen. Neben dem Radioangebot stehen im Fokus der Aktivitäten weit über 600 Events im Sendegebiet und das Internetportal www.rpr1.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer