Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61002

RPR1. Auto-Mat: Nicole aus Detzem gewinnt Ford Fiesta Style

Ludwigshafen, (lifePR) - "Das kann nicht wahr sein. Ich glaube, ich träume", jubelt Nicole Mander-Maringer (41 J.) aus Detzem. Die Winzerin hat am heutigen Nachmittag den zehnten Ford Fiesta Style gewonnen. "Ich war Blutleer und perplex. Das muss man erst einmal verarbeiten", sagte sie, nachdem sie den erstem Schock überstanden hatte, "Ich war so aufgeregt, habe vorher schon getanzt, weil ich durchgekommen bin. Hinterher hab ich kein Wort mehr rausgekriegt!" Ihre beiden Söhne (6 und 8 J.) und ihren Mann wird der Gewinn ebenso freuen, denn Nicole hat schon angekündigt: "Die erste Fahrt wird ein großer Ausflug werden." RPR1. sagt: "Herzlichen Glückwunsch!"

Das Spiel in Kürze
Der "Auto-Mat" spuckt einmal 1x pro Stunde ein Autokennzeichen aus dem RPR1. Sendegebiet aus. Stimmt das genannte Kennzeichen mit der Zulassung des Autos eines RPR1. Hörers überein, gewinnt dieser einen "Ford Fiesta Style" im Wert 12.000 EURO! Zuvor muss sich der Hörer unter der Rufnummer +40 (1379) 80 7000 (50 Cent pro Anruf aus den Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunkpreise können abweichen) gemeldet haben und mit etwas Glück ins Studio durchgestellt worden sein. Einmal pro Stunde haben die Hörer die Möglichkeit ihr Glück zu versuchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer