Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68157

Kinonacht des 1. Business Club Trier zugunsten der RPR1.Charity im CinemaxX

"Burn after reading" mit Brad Pitt und George Clooney 9. Oktober 2008 ab 19.30 Uhr

(lifePR) (Trier, ) Kontakte knüpfen, Spaß haben und Gutes tun! Am Donnerstag, den 9. Oktober 2008 lädt der 1. Buisiness Club Trier zur öffentlichen Kinonacht mit dem aktuellen Film "Burn after Reading". Für 10 Euro Eintritt haben die Gäste ab 19.30 Uhr im Foyer des CinemaxX die Gelegenheit zu einem lockeren Get-Together bei Häppchen und Getränken. Danach genießen sie im eigens reservierten Kinosaal die brandneue Filmsatire der Coen-Brüder mit den begehrten Hollywood-Stars Brad Pitt, George Clooney, John Malkovich und Tilda Swinton. Die Hälfte des Erlöses geht an die RPR1.Charity zugunsten schwerstkranker Kinder in Rheinland-Pfalz.

Bei der Veranstaltung haben Bürger, Geschäftsleute und Entscheidungsträger aus Trier und der Region die Gelegenheit, im attraktiven Rahmen des CinemaxX bei lockerer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und Ideen aus zu tauschen. Das Filmerlebnis beschließt den Abend. Mit einem Teil des Erlöses wird die gute Sache unterstützt. Dafür erhält jeder Besucher als kleines Dankeschön einen goldenen RPR1.Charity-Sternpin fürs Revers. Die Kinonacht ist der Auftakt zu einer Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen des 1.Business Club, den die Trierer Agentur Adams und das CinemaxX gemeinsam ins Leben gerufen haben.

Der RPR hilft e.V.

Der Verein RPR hilft e.V. wurde 1999 von RPR Mitarbeitern mit dem Ziel gegründet, Menschen in Not zu unterstützen. Die Spendengelder kommen ohne Abzüge zu 100% den Hilfsbedürftigen zugute.

Spenden-Konto: RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer, Konto 81 000, BLZ 750 903 00

Alle Infos: www.rpr1-charity.de

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG

RPR1. ist der erste private landesweite Radiosender in Deutschland und Marktführer in Rheinland-Pfalz. Mit einer technischen Reichweite von über 10 Mio. Menschen im Gebiet von Köln bis Baden-Baden, von Frankfurt bis Luxemburg schaltet jeder 3. Rheinland-Pfälzer täglich ein! Das Programm im AC- Format (Adult Contemporary) konzentriert sich auf die Zielgruppe der 14- bis 49- Jährigen. Das Durchschnittsalter der RPR1. Hörer beträgt 39 Jahre. Die Programmschwerpunkte liegen auf Musik, Nachrichten und regionalen Informationen. Neben dem Radioangebot stehen im Fokus der Aktivitäten weit über 600 Events im Sendegebiet und das Internetportal www.rpr1.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer