Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 471376

RLV-Jahresbericht im Internet

Bonn, (lifePR) - Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik, die Bundestagswahl, die weiterhin intensive emotionale Debatte um Tierschutz und Tierwohl, aber auch die Auseinandersetzungen in Nordrhein-Westfalen um einen wirklichen kooperativen Natur- und Artenschutz sind die Stichworte für die Themen, die die Arbeit des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) im vergangenen Jahr maßgeblich bestimmten. Der Jahresbericht 2013 des RLV gibt jetzt einen komprimierten Einblick darüber, in welcher Bandbreite der Verband mit seinen Kreisbauernschaften die Interessen der rund 20 000 Landwirte und ihrer Familien im Rheinland wahrnimmt.

Der Jahresbericht spannt den Bogen von der Agrar- und Umweltpolitik über die Rechts- und Sozialberatung bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und dem Dienstleistungsangebot des Verbandes. In der 44 Seiten umfassenden Broschüre finden landwirtschaftliche Laien darüber hinaus wichtige Informationen und Zahlen zu Landwirtschaft und Gartenbau links und rechts des Rheins. Für die vertiefende Lektüre ist der Jahresbericht im Internet unter www.rlv.de im Menüpunkt Presse eingestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Statement Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt anlässlich des 55. Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich des 55. Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages erklärt Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt:   „Die Gemeinsame...

Schmidt: "Significant milestone on road towards sustainable, efficient animal husbandry"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

In adopting the communiqué of the 10th Berlin Agriculture Ministersꞌ Conference, the participant ministers from around 70 states, as well as...

Schmidt: "Bedeutsamer Meilenstein für eine nachhaltige und leistungsfähige Tierhaltung"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mit der Verabschiedung des Kommuniqués der 10. Berliner Agrarministerkonfere­nz verpflichten sich die teilnehmenden Ministerinnen und Minister...

Disclaimer