Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 494613

Aufbruch zum Bauerntag!

Deutscher Bauerntag in Bad Dürkheim steht unter dem Motto "Wir leben Verantwortung"

Bonn, (lifePR) - 30 ehrenamtlich aktive Landwirte aus dem Rheinland stehen in den Startlöchern: Unter dem Motto "Wir leben Verantwortung" werden sie heute nach Bad Dürkheim zum Deutschen Bauerntag aufbrechen. Hier treffen sie auf rund 600 ehrenamtlich aktive Bauern aus ganz Deutschland und diskutieren mit ihnen über die Zukunft der Tierhaltung, die EU-Agrarpolitik und die familienbetriebene Landwirtschaft.

"Verantwortung tragen heißt in der Landwirtschaft, gesunde und sichere Lebensmittel zu erzeugen sowie nachhaltig und umweltfreundlich wirtschaften", hebt Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), hervor. "Bauern leben von und mit der Natur. Bauern stehen Tag für Tag zu ihrer Verantwortung, wenn sie ihre Tiere pflegen und Pflanzen im Einklang mit der Umwelt kultivieren", so der RLV-Präsident.

Zum Deutschen Bauerntag am 25. und 26. Juni werden auch Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt sowie zahlreichen Gästen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft erwartet. Mit Spannung erwarten die Delegierten die Grundsatzrede des Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied.

Wo liegen die Herausforderungen für die Tierhaltung in Deutschland? Welchen Herausforderungen muss sich der Ackerbau stellen? In drei Foren werden die Delegierten und Gäste am Nachmittag des 25. Juni die Zukunftsfähigkeit der Tierhaltung in Deutschland, die Stärken, Schwächen und Potenziale des heimischen Ackerbaus sowie die Globalisierung der Agrarmärkte programmatisch beleuchten.

Auch in diesem Jahr können die Diskussionen und Ergebnisse des Deutschen Bauerntages im Internet unter www.bauernverband.de sowie auf der Facebook-Seite des Deutschen Bauernverbandes in Wort und Bild "miterlebt" werden. Zudem werden Teilnehmer ihre Beobachtungen vom Bauerntag unmittelbar schildern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forststudenten ziehen mit Spaten ins Moor

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Fünf Forststudenten arbeiteten vier Tage lang mit Spaten und Gummistiefeln im Waldmoor Teichwiesen. Die vier Männer und eine Frau sollten in...

Ambition AG: Treibstoffreduktion eines Bio-Müllwagens – Mit BE-Fuelsaver® Typ XLP beeindruckende 8 % Diesel eingespart!

, Energie & Umwelt, Ambition AG

Routinemäßige Entleerung der Biotonnen gehören zu den umfangreichen Aufgaben der Firma Jüly im Bezirk Bruck/Leitha in Niederösterreich. Ein Bio-Müllwagen...

Tag der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks in Brandenburg

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23.Oktober laden der Agrarmarketingverban­d pro agro und das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg zu der jährlichen Fachtagung Tag...

Disclaimer