Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 494613

Aufbruch zum Bauerntag!

Deutscher Bauerntag in Bad Dürkheim steht unter dem Motto "Wir leben Verantwortung"

Bonn, (lifePR) - 30 ehrenamtlich aktive Landwirte aus dem Rheinland stehen in den Startlöchern: Unter dem Motto "Wir leben Verantwortung" werden sie heute nach Bad Dürkheim zum Deutschen Bauerntag aufbrechen. Hier treffen sie auf rund 600 ehrenamtlich aktive Bauern aus ganz Deutschland und diskutieren mit ihnen über die Zukunft der Tierhaltung, die EU-Agrarpolitik und die familienbetriebene Landwirtschaft.

"Verantwortung tragen heißt in der Landwirtschaft, gesunde und sichere Lebensmittel zu erzeugen sowie nachhaltig und umweltfreundlich wirtschaften", hebt Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), hervor. "Bauern leben von und mit der Natur. Bauern stehen Tag für Tag zu ihrer Verantwortung, wenn sie ihre Tiere pflegen und Pflanzen im Einklang mit der Umwelt kultivieren", so der RLV-Präsident.

Zum Deutschen Bauerntag am 25. und 26. Juni werden auch Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt sowie zahlreichen Gästen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft erwartet. Mit Spannung erwarten die Delegierten die Grundsatzrede des Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied.

Wo liegen die Herausforderungen für die Tierhaltung in Deutschland? Welchen Herausforderungen muss sich der Ackerbau stellen? In drei Foren werden die Delegierten und Gäste am Nachmittag des 25. Juni die Zukunftsfähigkeit der Tierhaltung in Deutschland, die Stärken, Schwächen und Potenziale des heimischen Ackerbaus sowie die Globalisierung der Agrarmärkte programmatisch beleuchten.

Auch in diesem Jahr können die Diskussionen und Ergebnisse des Deutschen Bauerntages im Internet unter www.bauernverband.de sowie auf der Facebook-Seite des Deutschen Bauernverbandes in Wort und Bild "miterlebt" werden. Zudem werden Teilnehmer ihre Beobachtungen vom Bauerntag unmittelbar schildern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Helle Köpfe gesucht

, Energie & Umwelt, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

Wer wird der ZukunftsGGEWinner? Der südhessische Energiedienstleister GGEW AG hat seinen Innovationswettbewer­b gestartet – mit einer Präsenz...

Brandschutz-taugliche Holzbaukonstruktionen schnell und einfach finden

, Energie & Umwelt, INTHERMO GmbH

„Statt einzelner Produkte gibt es bei INTHERMO Komplett-Lösungen für Fassaden, die dem Anwender sicher mehr Erfolg bringen“, versprach INTHERMO-Geschäftsführer...

Fassadendämmung mit Sicherheit

, Energie & Umwelt, Dachdecker-Innung Hamburg

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Disclaimer