Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 227079

3. Jugendliteraturpreis der deutschen Landwirtschaft ausgeschrieben

Perspektiven der Landwirtschaft und des Landlebens vermitteln

Bonn, (lifePR) - Der Deutsche Bauernverband und der Verein information.medien.agrar (i.m.a) fördern mit der Auslobung des Jugendliteraturpreises der deutschen Landwirtschaft das gemeinsame Verständnis von Kultur und Agrikultur sowie das Bewusstsein für die Entwicklung der Landwirtschaft und des Landlebens. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, sollen über Literatur - wie in Kurzgeschichten - Vorstellungen und Realitätsbezüge aufgearbeitet werden.

Der Titel des 3. Jugendliteraturpreises der deutschen Landwirtschaft "2084 - schönes, neues Landleben" zielt nach RLV-Angaben thematisch auf die literarische Umkehr der düsteren 1984er Vision Orwells ab und möchte die Autoren dazu motivieren, die Entwicklung der Landwirtschaft auf positiv visionäre Weise darzustellen und jungen Lesern den Wandel, den Wert und die Perspektiven der Landwirtschaft und des Landlebens ansprechend zu vermitteln.

Der Jugendliteraturpreis der deutschen Landwirtschaft 2011 zum Thema "2084 - schönes, neues Landleben" ist mit insgesamt 5 000 € dotiert und wird erneut in der Kategorie Kurzgeschichte durchgeführt, so der RLV. Eine Jury wird die eingereichten Kurzgeschichten bewerten. Das Auswahlverfahren soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2012 in Berlin statt. Die Gewinner werden zusätzlich unter www.ima-agrar.de und www.jugend-literaturpreis.de bekannt gemacht. Außerdem ist geplant, die besten Beiträge in einem Sammelband zu veröffentlichen. 2007 fand der 1. Kurzgeschichtenwettbewerb "Zwischen Ackerbau und Viehzucht - Geschichten vom Land" statt. 2009 organisierte die i.m.a den 2. Wettbewerb zum Thema "Bauer hat Zukunft - Geschichten vom Land".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fit für Umwelt- und Klimaschutz im Kita-Alltag: Projekt ener:kita wird fortgeführt

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Bei ener:kita wird Umwelt- und Klimaschutz großgeschrieben – und das schon bei den ganz Kleinen. Denn mit der Unterstützung durch Bundesmittel...

Weniger Plastik in der Obst- und Gemüseabteilung

, Energie & Umwelt, GROW GmbH

Wer kennt sie nicht? Die Bilder von geschälten Orangen, die in einer Plastikschale verpackt sind oder die folierte Bio-Gurke. Kann dies im Zeitalter...

Zeitspenden auf EcoCrowd

, Energie & Umwelt, Deutsche Umweltstiftung

Wie lässt sich den globalen Veränderungen und Herausforderungen in unserer Gesellschaft begegnen? Welche Rolle spielt dabei jeder Einzelne von...

Disclaimer