Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661880

Umleitung für sechs Buslinien

Teilweise Sperrung im Kreisverkehr Himmelgeister Straße

Düsseldorf, (lifePR) - Wegen Bauarbeiten wird der Kreisverkehr Himmelgeister Straße /Moorenstraße/Ulenbergstraße teilweise gesperrt – von Freitag 14. Juli, 21 Uhr, bis Montag, 17. Juli, 4 Uhr. Davon betroffen sind die Buslinien 723, 827, 835, 836, 893 und NE7.

Buslinien 723, 827, 893 und NE7

Die Busse fahren in Richtung Merowingerplatz ab der Haltestelle „UniKliniken“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Uni-Kliniken“ wird an die Haltestelle der Linie SB50 in Richtung Rheinterrasse verlegt.

Die Busse der Linie 827 fahren in Richtung Neuss ab der Haltestelle „Am Steinberg“ eine Umleitung – von Montag, 17. Juli, 4 Uhr, bis Freitag 21. Juli, 16 Uhr.

Buslinien 835 und 836

In Richtung Oberkassel fahren die Busse ab der Haltestelle „Moorenstraße“ eine Umleitung. Die Haltestellen „Merowingerplatz“ und „Merowingerstraße“ entfallen. Bitte stattdessen die Haltestelle „Moorenstraße“ beziehungsweise „Karolingerstraße“ nutzen.

Information

Durchsagen in den Bussen und Aushänge an den betroffenen Haltestellen informieren die Kunden. Durch die Umleitung kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Rückruf - Was tun?

, Mobile & Verkehr, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mit Schreiben vom 15.09.2017 wendet sich die Porsche AG an Käufer des Porsche Cayenne V6 Diesel. In diesem Brief teilt die Porsche AG lapidar...

Dobrindt: 466,3 Millionen Euro für Infrastruktur

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat Baufreigaben für sechs Neubauprojekte im Bereich Bundesfernstraßen (Autobahnen und Bundesstraßen)...

Dacia: Keine neuen Modelle in nächsten Jahren

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Dacia will in den nächsten Jahren keine neuen Modelle auf den Markt bringen. Damit bleibt es bei den aktuell nur fünf Modellen Sandero, Logan,...

Disclaimer