Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 252172

Rheinbahn fährt verstärkt zur Messe

Internationale Fachmesse "REHACare"

Düsseldorf, (lifePR) - Zu der internationalen Fachmesse "REHACare", der Messe für Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf, kommen die Besucher am besten mit der Rheinbahn. Das Verkehrsunternehmen verstärkt von Mittwoch, 21. September, bis Samstag, 24. September, das Fahrtangebot zum Düsseldorfer Messegelände.

Die Stadtbahnlinie U78 - die Hauptverbindung zwischen Hauptbahnhof und Messe - fährt im dichten Takt und mit längeren Zügen, die Linie U79 mit höherem Platzangebot. Die Buslinie 722 verbindet Hauptbahnhof und Messe-Congress-Center im 20-Minuten-Takt. Die Linie 896 pendelt zwischen Flughafen und Messegelände und die Buslinie 897 auf dem Messegelände zwischen den Parkplätzen und den Eingängen.

KombiTicket:

Die Eintrittskarten sind KombiTickets und gelten für die Hin- und Rückfahrt im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Die Fahrgäste können sie bis 3 Uhr nachts in allen Bussen und Bahnen, auch in S-Bahnen, RB- und RE-Zügen, nutzen. Die KombiTickets gelten nicht in Zügen des Fernverkehrs (z. B. ICE oder IC).

Informationen über Programm und Preise gibt es unter www.messe-duesseldorf.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Richtiger Autokauf: Fahrverbote sicher vermeiden

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der Zeitpunkt für den Autokauf scheint derzeit so ungünstig wie noch nie. Doch trotz der großen Verunsicherung durch Diesel-Skandal, Fahrverbote...

Die Wahrheit über Lieferzeiten

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Viele Autokunden ärgern derzeit extrem lange Lieferzeiten oder gar nicht lieferbare Modelle. Das liegt an der neuen WLTP-Abgastestnorm, der Herstellern...

2. Schloss Bensberg Supersport Classics: Pirelli präsentiert Reifen für Automobile Schmuckstücke

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Wo rassige Sportwagen und prächtige Luxusautos präsentiert werden, darf Pirelli nicht fehlen. So war es auch bei den 2. Schloss Bensberg Supersport...

Disclaimer