Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151686

Busse statt Bahnen auf den Linien U74, U77 und 701

Gleisbauarbeiten zur Verlängerung der Linie U79

(lifePR) (Düsseldorf, ) Wegen Gleisbauarbeiten zur Verlängerung der Linie U79 können die Stadtbahnlinien U74 und U77 und die Straßen-bahnlinie 701 von Freitag, 19. März, 21 Uhr, bis Montag, 22. März, 4 Uhr, nicht wie gewohnt fahren. Hier die genauen Änderungen:

Linien U74 und U77

Die Stadtbahnlinien U74 und U77 pendeln nur zwischen den Haltestellen "Lörick" bzw. "Am Seestern" und "Werstener Dorfstraße". Ab der Haltestelle "Werstener Dorfstraße" bis zur Endhaltestelle fahren Busse statt Bahnen.

Linie 701

Die Straßenbahnlinie 701 fährt nur zwischen den Haltestellen "Rath S" und "Südpark". Ab der Haltestelle "Südpark" setzt die Rheinbahn bis zur Endhaltestelle "Benrath Betriebshof" Ersatzbusse ein.

Information

An den Umsteigepunkten zu den Ersatzbussen stehen Service-Mitarbeiter als Ansprechpartner für die Fahrgäste und zur Sicherung der Anschlüsse bereit. Durchsagen in den Fahrzeugen, Hinweise an den elektronischen Anzeigen und Aushänge an den betroffenen Haltestellen informieren die Kunden. Dadurch, dass Busse statt Bahnen unterwegs sind, kann es zu Wartezeiten oder Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Huf: The success story of a TPMS pioneer

, Mobile & Verkehr, Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

What hit the market as a safety innovation 20 years ago is today a successful product that drivers do not want to be without. Since 1997, Huf...

TÜV SÜD informiert über Rasen, Drängeln und Schleichen

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Gerade im Feierabendverkehr will jeder schnell nach Hause. Dann sind die Straßen voll und viele Fahrer genervt. Es kann nicht schnell genug gehen...

Toyota gewinnt KS-Energie- und Umweltpreis

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Der traditionsreiche Energie- und Umweltpreis des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) geht in diesem Jahr an Toyota. Der KS zeichnet damit...

Disclaimer