Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157790

Aschewolke: REWE Touristik richtet Hotline ein

Gäste von ITS, JAHN REISEN, TJAEREBORG: Erst informieren, dann zum Flughafen fahren

(lifePR) (Köln, ) Der Ausbruch des isländischen Eyjafjalla-Vulkans am Donnerstag führt zu großen Behinderungen im europäischen Luftverkehr. In Deutschland sind fast alle Flughäfen bis voraussichtlich 18 Uhr geschlossen. Deshalb kommt es zu starken Beeinträchtigungen des Reiseverkehrs. Die REWE Touristik hat für ihre Veranstaltermarken ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG unter der Nummer 02203 42875 eine Hotline eingerichtet. Kunden erhalten hier alle verfügbaren Infos zu ihrer Urlaubsreise. Ständig aktualisierte Informationen zur Lage im Flugverkehr bieten außerdem die Webseiten der Fluggesellschaften.

Für Gäste vor Abreise aus Deutschland: An der Hotline erhalten Urlauber aus einer Hand alle verfügbaren Informationen zu ihrer Reise. Die REWE Touristik empfiehlt Gästen, die am heutigen Freitag in den Urlaub fliegen wollten, sich bei der Hotline zu informieren, bevor sie zum Flughafen fahren. Gäste, die bereits am Flughafen sind, sollen sich an die Mitarbeiter der Flughafenstationen der Veranstaltermarken ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG wenden. Die REWE Touristik hat ihre Serviceteams an den Flughäfen dafür deutlich verstärkt.

Für Urlauber am Urlaubsort: Die Reiseleiter vor Ort informieren über die Rückreisemöglichkeiten nach Deutschland. Für Urlauber, die wegen der Aschewolke heute nicht nach Hause zurückfliegen können, übernimmt die REWE Touristik auf Kulanzbasis die Übernachtungskosten am 16. April 2010. Weitere Infos der REWE Touristik folgen um 18 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer