Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 889812

RETRO Messen GmbH Messepiazza 1 70629 Stuttgart, Deutschland http://retro-messen.de
Ansprechpartner:in Herr Karl Ulrich Herrmann +49 711 185602663
Logo der Firma RETRO Messen GmbH
RETRO Messen GmbH

RETRO CLASSICS® 2022: Die größte Messe für Fahrkultur

(lifePR) (Stuttgart, )
Nachdem die RETRO CLASSICS® coronabedingt um einen Monat verschoben wurde, laufen die Vorbereitungen für die 21. Ausgabe inzwischen auf Hochtouren. Zum Auftakt der Saison 2022 heißt die weltgrößte Messe für Fahrkultur wieder Händler, Sammler und Liebhaber klassischer Automobile aus aller Herren Länder willkommen. Im Frühjahr lassen 7 Hallen zum Thema Fahrkultur das Herz von Fahrzeugenthusiasten höher schlagen.

Nachdem die RETRO CLASSICS® coronabedingt um einen Monat verschoben wurde, laufen die Vorbereitungen für die 21. Ausgabe inzwischen auf Hochtouren. Zum Auftakt der Saison 2022 heißt die weltgrößte Messe für Fahrkultur wieder Händler, Sammler und Liebhaber klassischer Automobile aus aller Herren Länder willkommen. Im Frühjahr lassen 7 Hallen zum Thema Fahrkultur das Herz von Fahrzeugenthusiasten höher schlagen. Wie weit der Begriff Fahrkultur heute gefasst ist, demonstriert die Sonderschau „Classic Cars – Future Heartbeat und die SimRacing Sonderfläche auf der RETRO CLASSICS®, sowie die i-Mobility mit intelligenter Mobilität in Halle 8.

Eine amerikanische Legende

Mit einer automobilen Ikone beschäftigt sich eine große Sonderschau auf der 21. Retro Classics, der Messe für Fahrkultur in Stuttgart, vom 21. bis 24. April 2022: Der Ford Mustang rollt ins Rampenlicht. (L-Bank-Forum/Halle 1, Stand Nr. 1K71). Die Geschichte des Ford Mustang ist legendär – seit mittlerweile 58 Jahren wurde er mehr als zehn Millionen Mal gebaut. Er spielte in zahlreichen Filmen eine Hauptrolle, darunter in zwei James-Bond-Thrillern. Steve McQueen fuhr einen Mustang im Film „Bullit“, dessen Titel Ford bis heute für Sondermodelle nutzt. Rock’n’Roll-Star Chuck Berry besang seinen roten Mustang, Baujahr 1966, der nur mit einem Bremsfallschirm zum Halten gebracht werden konnte.

Im Rahmen der großen Sonderschau werden ein Dutzend Mustang-Modelle ausgestellt. Zusammengetragen hat sie Peter Schropp, Gründer und Inhaber der Firma Schropp Fahrzeugtechnik in Mössingen. Schropp hat sich auf Wartung und Tuning des Mustang aller Baujahre bis heute spezialisiert. Warum gerade auf dieses Pony-Car? „Unser ursprünglicher Firmenstandort lag unmittelbar an der Einfahrt zur einer US-Kaserne, und die GIs brachten mir ihre Mustangs vorbei“, erzählt der Spezialist. „Mich faszinierte die Tatsache, wie das Auto über die Jahrzehnte immer wieder weiterentwickelt wurde, dabei aber seinen ursprünglichen Charakter als den eines erschwinglichen Sportwagens für jedermann beibehielt.“

Der blaue Mustang GT, Baujahr 2003, ist ein besonders geliebtes Glanzstück der Sammlung, die nicht nur Kennern und Liebhabern einen detaillierten Überblick über die Geschichte dieser amerikanischen Legende bietet: Ein rotes Cabrio aus dem Jahre 1965 bildet den Einstieg in die Dokumentation aller sechs Generationen bis heute. Außer Stufenheck-Ausführungen ist ein Schrägheck („Fastback“) zu sehen – ein Blickfang auf der Straße ebenso wie in der Messehalle, und auch ein Bullit-Modell fehlt nicht.

Über die RETRO CLASSICS®:

Die RETRO CLASSICS® in Stuttgart ist die weltgrößte Messe für Fahrkultur und wurde bei den Historic Motoring Awards 2018 als „Show of the Year“ ausgezeichnet. Unter Liebhabern und Sammlern historischer Automobile, Markenrepräsentanten und Vertretern einschlägiger Oldtimer-Clubs gilt die internationale Plattform längst als Pflichtveranstaltung zum Auftakt der Oldtimer-Saison. Das einzigartige Konzept überzeugt durch ein umfassendes Angebot in den Sparten Oldtimer, Youngtimer, NEO CLASSICS®, US-Cars, historische Zweiräder und Nutzfahrzeuge ebenso wie durch ein erstklassiges Rahmenprogramm, eine SimRacing-Sonderfläche, eine riesige Fahrzeugverkaufsbörse und hochinteressante Sonderschauen.

Das Thema Fahrkultur und Automobile wird mit der RETRO CLASSICS® und der i-Mobility in 7 Hallen bespielt. Ergänzt von den beliebten Frühjahrsmessen GARTEN, die Slow Food, BBQ-Days und Haus-Holz-Energie. Besuchen Sie alle Messen mit nur einem Ticket. Buchen Sie Ihr Ticket jetzt unter www.retro-classics.de/vorverkauf

Termin: 21. bis 24. April 2022, Messe Stuttgart

Weitere Informationen und Bilder zur RETRO CLASSICS® im Internet unter:http://www.retro-classics.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.