Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687410

Von "A" wie Auto-Kunst bis "Z" wie Zweirad

Highlights der Stuttgarter RETRO CLASSICS 2018

Stuttgart, (lifePR) - Italienisches Lebensgefühl

Elegantes Design, rassige Maschinen - mit italienischen Zweirädern verbindet man im Allgemeinen mehr als nur Pferdestärken. Legendäre Namen wie Ducati, Laverda oder Moto Guzzi wecken Bilder und Emotionen. Mit der Campionato Italiano Velocità besitzt der "Stiefel" im Mittelmeer zudem eine lange Motorrad-Rennsporttradition. Die Sonderschau "Italienische Motorräder" des Allgemeinen Motorradsport-Clubs Leonberg e.V. (AMSC) bietet in der "Italien-Halle" einen Überblick über die hohe Ingenieurskunst südlich der Alpen. (Halle 7)

Supersportwagen

Aus einer futuristisch wirkenden Studie des Chefdesigners Paul Bracq wurde von 1976 an einer der bekanntesten Klassiker des Münchener Autobauers BMW entwickelt: der M1. Das schließlich von Giorgio Giugiaro designte und in Stuttgart gefertigte Auto der Superlative wurde der staunenden Fachwelt 1978 beim Pariser Autosalon präsentiert. Bis Ende 1981 produzierte die eigens gegründete BMW Motorsport GmbH lediglich 460 Exemplare des schnittigen Kraftpakets. Einige sind nun im Rahmen der Sonderschau "40 Jahre BMW M1" auf der RETRO CLASSICS ausgestellt. (Halle 4)

Traumautos

Das Interesse an exklusiven Liebhaberfahrzeugen wächst stetig: Manufakturwagen, Unikate und "junge Klassiker", die noch nicht als Oldtimer im eigentlichen Sinne gelten, bilden unter dem Sammelbegriff NEO CLASSICS seit Längerem ein wichtiges Schwerpunktthema der RETRO CLASSICS Messen. Beim Erwerb der in aller Regel nicht ganz billigen Traumautos stehen weniger die Geldanlage als vielmehr Fahrspaß und Individualität im Vordergrund - wenngleich die erzielbare Wertsteigerung keinesfalls uninteressant ist. (Halle 5)

Blick in die Schatzkammer

Der Ingenieur, Unternehmer und Stiftungsgründer Saulius Karosas gilt nicht nur als reichster Mann Litauens, sondern ist auch ein weltberühmter Sammler seltener Vorkriegs-Automobile. Auf der RETRO CLASSICS öffnet er die Tür zu seiner Schatzkammer einen Spaltbreit: Die hochkarätig bestückte Sonderschau der "SK Oldtimer Collection" setzt unter anderem einen extrem seltenen Maybach DS 8 in Szene, von dem nur noch wenige Exemplare existieren. (Paul Horn Halle/Halle 10)

Kunst und Kfz

Am Fuße des Hohentwiel in Singen liegt das MAC, das Museum Art & Cars, wo die Südwestdeutsche Kunststiftung ihre Sammlung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. In regelmäßigen Wechselausstellungen wird dort Kunst in einen erfrischenden Dialog mit Automobilen gesetzt. Seine überregionale Bekanntheit verdankt das Museum nicht zuletzt einer bei Presse und Publikum vielbeachteten Ausstellung von Andy Warhols letztem Werkzyklus. Auf der RETRO CLASSICS stellen die MAC-Macher ihr ungewöhnliches Konzept vor. (Eingang Ost, Atrium)

...noch mehr Museen

Bei der größten Oldtimermesse der Welt kommt das Museum zum Besucher! Auf der Museums-Meile präsentieren sich vor allem bekannte Automobil- und Technik-Museen mit interessanten und seltenen Exponaten aus ihren Beständen - darunter das Oldtimermuseum Meßkirch, das Erwin Hymer Museum oder das Zündapp-Museum. Und wenn gerade keine "Retro" ist? Im Museums-Alltag verstaubt das lebendige Kulturgut Automobil nicht zwangsweise auf Schaupodesten, sondern ist regelmäßig dort anzutreffen, wo es eigentlich hingehört - auf der Straße. Viele altehrwürdige Museums-Klassiker werden regelmäßig gefahren. (Eingang Ost)

Technisch die Nase vorn

Vor fünf Jahrzehnten begann Günther Irmscher mit dem Umrüsten erster Fahrzeuge für den Einsatz im Rennsport. Aus dem in einer simplen Doppelgarage eingerichteten Betrieb ist inzwischen eine internationale Firmengruppe mit Standorten in ganz Europa geworden, die zahlreiche Motorsport-Siege für sich verbuchen kann. Die Jubiläums-Ausstellung "50 Jahre Irmscher Automobilbau" lässt auf der RETRO CLASSICS die Herzen aller Rennsport- und Tuningfans höher schlagen. (Paul Horn Halle/Halle 10)

Nützliche Riesen

Die Bulldog- und Schlepperfreunde Württemberg e.V. laden Fans historischer Landtechnik auf eine ganz besondere Zeitreise ein: Unter dem Titel "Ackergiganten" zeigt der Verein eine wohl einmalige Sonderschau, in der die Motorisierung der Landwirtschaft umfassend dargestellt ist. Vom Dampfpflug über erste benzingetriebene Fahrzeuge bis hin zu modernen Großtraktoren gibt es manch beeindruckendes Nutzfahrzeug zu bestaunen - etwa jene frühen amerikanischen Zugmaschinen, die einst den Begriff des "Traktors" prägten. (Alfred Kärcher Halle/Halle 8)

RETRO Messen GmbH

Die größte Oldtimer-Messe der Welt ist seit ihrer Erstausgabe im Jahre 2001 mittlerweile selbst zum Klassiker geworden: Bei Liebhabern und Sammlern historischer Automobile, Markenrepräsentanten und Vertretern einschlägiger Oldtimer-Clubs gilt die internationale Plattform längst als Pflichtveranstaltung zum Auftakt der Oldtimer-Saison. Auf einer Gesamtfläche von rund 140 000 Quadratmetern überzeugt das einzigartige Messe-Konzept durch ein umfassendes Angebot an Oldtimern, Youngtimern, NEO CLASSICS, US-Cars, historischen Zweirädern und Nutzfahrzeugen ebenso wie durch ein erstklassiges Rahmenprogramm, eine riesige Fahrzeugverkaufsbörse und hochinteressante Sonderschauen.

Termin: 22. bis 25. März 2018, Messe Stuttgart
Weitere Informationen und Bilder zur RETRO CLASSICS 2018 im Internet unter www.retro-classics.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Polstermacher eröffnen neues Kunden-Center

, Mobile & Verkehr, G+S Sitz- und Polstermöbel GmbH

Offizielle Eröffnung am 7. Juni 2018 um 10:00 Uhr Alle Interessierten sind zur Besichtigung aller Räumlichkeiten eingeladen Bühnenpro­gramm...

Opel Grandland X Debut for New 1.5-Litre Diesel Engine

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. Powerful: New 1.5 Diesel with 96 kW/130 hp Ahead of schedule: New 1.5-litre diesel already meets future Euro 6d-TEMP standard Optimum after-treatment:...

Neuer 1,5-Liter-Diesel startet im Opel Grandland X

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. Kraftvoll: Neuer 1.5 Diesel mit 96 kW/130 PS Sauber: NOx-Adsorption und SCR zur perfekten Schadstoff-Minimierung Frühzeit­ig: Erfüllt bereits...

Disclaimer