Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682784

Benzingespräche, Hit-Klassiker und Feines aus der Küche

Festlicher Auftakt: Die ALLIANZ RETRO NIGHT auf der RETRO CLASSICS Cologne am Freitag, 24. November / Eintritt im Tagesticket enthalten

Stuttgart, (lifePR) - So schön kann eine Messe beginnen: mit anregenden Gesprächen, raffinierten Köstlichkeiten und stimmungsvoller Musik. Zum Ausklang des ersten Messetages der RETRO CLASSICS Cologne lädt die ALLIANZ RETRO NIGHT Medienvertreter, Aussteller und Besucher zum entspannten Miteinander ein.  

„Unsere Gäste sollen sich auf das Messe-Wochenende einstimmen können“, sagt Karl Ulrich Herrmann, Geschäftsführer des Veranstalters RETRO Messen GmbH. „In lockerer Atmosphäre können erste Erfahrungen ausgetauscht, mögliche Kaufabsichten diskutiert und neue Kontakte geknüpft werden – etwa bei einem frisch gezapften Kölsch an der Gaffel-Bar.“  

Nach den Eröffnungs- und Begrüßungsansprachen – unter anderem von Schirmherrin Henriette Reker und von Gerald Böse, dem Vorsitzenden der Koelnmesse-Geschäftsführung – erwartet die anwesenden Oldtimer-Fans ein unterhaltsames Abendprogramm. Neben spannenden „Benzingesprächen“ mit DTM-Siegerin Ellen Lohr, Grand-Prix-Legende Jochen Mass und „Schwabenpfeil“ Roland Asch ist für Auge und Ohr einiges geboten.  

Den Auftakt bestreiten The Cool Cats mit einem knallbunten Potpourri aus Musik und Bühnenshow. Auf ihrem Streifzug durch längst vergangene Zeiten macht die Kölner Damenband unter anderem in der großen Ära des klassischen Jazz Station. Gewürzt mit gekonnter Selbstironie und einem Schuss Frivolität wird aus dem stilistischen Parforceritt ein höchst charmantes, unvergessliches Erlebnis.  

Zu späterer Stunde sorgt Deejay Plus mit tanzbaren Grooves für Stimmung: Der Event-DJ tritt zusammen mit einer professionellen Liveband auf und vereint in seiner energiegeladenen Show buchstäblich das Beste aus beiden Welten.  

Das Allerbeste aber kommt wie immer zum Schluss – nämlich der Eintrittspreis für die ALLIANZ RETRO NIGHT. Der ist im Tagesticket zur RETRO CLASSICS Cologne bereits enthalten!  

Termin: Freitag, 24. November
Beginn: 18.30 Uhr, Bühne Halle 4.2
Ende: ca. 24.00 Uhr  

RETRO Messen GmbH

Die Schwesterveranstaltung der weltgrößten Oldtimer-Messe, der Stuttgarter RETRO CLASSICS, öffnet in diesem Jahr erstmals ihre Pforten in der Autostadt Köln. Händler, Fans und Sammler aus der Metropolregion Rhein-Ruhr, dem angrenzenden europäischen Ausland und der ganzen Welt dürfen sich auf ein breites Angebot an Oldtimern, Youngtimern, NEO CLASSICS, Raritäten und Teilen freuen, das durch hochkarätige Sonderschauen und ein ebenso informatives wie unterhaltsames Rahmenprogramm abgerundet wird. Eine kompakte Messe auf rund 60 000 Quadratmetern Fläche, die "gut in unsere Stadt passt", wie die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu Recht findet.

Termin: 24. bis 26. November 2017, Koelnmesse
Weitere Informationen und Bilder zur RETRO CLASSICS Cologne im Internet unter www.retro-classics-cologne.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

TÜV SÜD: Beim Outfit liegt Technik im Trend

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Helm, Kleidung, Stiefel, Handschuhe – inzwischen hat viel Technik Einzug gehalten in moderne Motorradbekleidung. Die Fachleute von TÜV SÜD erklären,...

Fahrgemeinschaft: Viele Kilometer - wenig Kosten

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Hohe Benzinpreise und bedenkliche Schadstoffbelastunge­n in unseren Städten lassen Autofahrer nach Alternativen suchen. Neben dem öffentlichen...

Disclaimer