Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62565

YOUNGSTER TOUR FINALE - Int. Jungpferdespringprüfung 6&7 j. mit Stechen 1,25/1,30 m

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) .
- Viva Italia! Emanuele Gaudiano siegt mit Chicago 84 im Finale der Young Horses Tour
- Oberösterreichs Topp-Reiter Wolfgang Ötschmaier und Roland Englbrecht auf den Plätzen zwei und drei

24 von 56 Gestarteten waren mit einer fehlerfreien Runde im Grundumlauf für das finale Stechen qualifiziert. Am Ende hatte der Europameister der Jungen Reiter vom letzten Jahr, Emanuele Gaudiano / ITA, mit seinem erst 6-jährigen Holsteiner Fuchswallach Chicago 84 (von Chambertin) klar die Nase vorne. In unglaublichen 34,97 Sekunden überwand der Italiener die sieben Sprünge und flog förmlich zum Sieg.

Jubel gab es aber auch im Österreicherlager, denn ihm am nächsten kamen die beiden oberösterreichischen Lokalmatadore Wolfgang Ötschmaier mit seinem 7-jährigen KWPN-Hengst Fantastique und Vizestaatsmeister Roland Englbrecht mit seinem ebenfalls 7-jährigen Zangersheidehengst Landronald Z (von Landjunge). Beste Dame an diesem Wochenende war einmal mehr die Deutsche Sabrina Busch mit ihrer erst 6-jährigen Fuego du Prelet SF-Tochter Violet auf dem sechsten Rang.

Auf Grund des starken Regens, der mitten in der Prüfung einsetzte und der hervorragenden Leistungen der jungen Pferde erwies sich Turnierleiter Josef Hofinger den Aktiven gegenüber besonders großzügig: Er platzierte alle Akteure, die im Stechen teilgenommen hatten, und unterstrich mit dieser Geste den gastfreundschaftlichen und familiären Flair dieser Veranstaltung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer