Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69163

Trebox Amateur Gold Tour - Int. Standardspringprüfung 1,40m

Ina Maria Hau lässt die Konkurrenz in der Trebox Amateur Gold Tour hinter sich / Der Sieger von gestern Gerald Beck / AUT wird Zweiter

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) Als Höhepunkt wurde zu guter Letzt die Trebox Amateur Gold Tour ausgetragen, die als das Springen mit den knappsten Abständen kleine Geschichte machte. Denn unter den 16 StarterInnen hatten Ina Maria Hau / GER und ihr Wallach Rendam mit einer Rundenzeit von 54,21 Sekunden und ganz knapp die Nase vorne. Ein bisschen mehr als eine Sekunde hatte die Deutsche auf den gestrigen Sieger Gerald Beck / AUT (B) herausgeritten. Diesen wiederum trennten lediglich zwei Hunderstel auf den heute Drittplatzierten und gestrigen Sieger des Amateur Bronze Tour Openings Derin Demirsoy / TUR. Mit dem neunjährigen Wallach Surprise wurde er in dem 1,40 Meter hohen Parcours Dritter.

Ergebnisdienst Trebox Amateur Gold Tour - Int. Standardspringprüfung 1,40 m
1.Rendam / Hau Ina Maria / GER / 0 /54.21
2.O'Neil d'L'Heribus / Beck Gerald / AUT / 0 /55.26
3.Surprise / Demirsoy Derin / TUR / 0 /56.28

weitere Platzierte
4.Patrice / Guskova Anna / RUS / 0 /56.31
5.Carrera III / Bistan Stefanie / AUT / 0 /61.68
6.Quidama / Cattapan Giordano / ITA / 0 /62.87

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HC Erlangen erwartet den HDW Balingen-Weilstetten

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Nur wenige Stunden trennen den HC Erlangen noch von der zweiten von drei Partien innerhalb einer Woche. Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag...

Mit Vollgas durch die Hölle: BMW tritt mit einem traditionell starken Aufgebot beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring an

, Sport, BMW AG

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (GER) wird 2017 bereits zum 45. Mal ausgetragen – und selten war BMW Motorsport in der Spitze wie auch...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert gegen Flensburg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen unterlag am Sonntag dem Weltklasse-Team der SG Flensburg-Handewitt mit 18:26 (10:12). Das Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson...

Disclaimer