Mit Ailton zum Zuckerhut

Der WMSparClub und das Abenteuer Fußball WM 2014 in Brasilien

(lifePR) ( Meppen, )
Vier Wochen Urlaubsflair und Fußball pur. Was für viele Fans fast unerschwinglich ist, wird durch den WMSparClub zu einem simplen Rechenexempel: Die Clubmitglieder zahlen monatlich bis zur WM einen selbstgewählten Betrag auf das WMSparClub-Konto ein und bekommen dafür den Rundum-Sorglos-Service: Anreise per Flieger, Unterkunft und Eintrittskarten für die deutschen Spiele - alles im Preis inbegriffen.

Wilhelm Koormann und der ehemalige brasilianische Bundesliga-Torschützenkönig Ailton gehen mit dem WMSparClub bei der Fußball WM 2014 auf Entdeckungsreise in Brasilien. Ailton ist Schirmherr und natürlich Mitglied im WMSparClub und kann die Weltmeisterschaft in seiner Heimat kaum erwarten: "Ganz Brasilien zählt schon die Tage. Wir werden mit den Fußballfans aus aller Welt eine riesige Party feiern."

Den WMSparClub gibt es schon seit 1994. Damals wollte Wilhelm Koormann unbedingt zur WM in die USA und legte dafür im Vorfeld jeden Monat Geld beiseite. Eine gute Idee, fanden viele seiner Freunde und am Ende wurde für 700 Fans ein WM-Trip in die USA organisiert. Der WMSparClub war geboren und erfreut sich seitdem starker Beliebtheit.

Nun also Brasilien - auch für die Fußball WM am Zuckerhut gibt es schon über 250 Mitglieder und jede Menge Interessenten: "Und das ist auch gut so, denn die Zeit drängt. Zwar ist das Eröffnungsspiel noch zweieinhalb Jahre entfernt, doch nur wer jetzt anfängt, monatlich etwas zur Seite zu legen, wird sich die Reise zur WM entspannt leisten können", erklärt Wilhelm Koormann.

Das Team um den WMSparClub steckt unterdessen bis über beide Ohren in den Detailplanungen. Die Reisegruppe soll in Brasilien weit mehr erleben als das reine Stadionerlebnis. Ailton wird der Reisegruppe während des Turniers sein Brasilien zeigen. Geplant sind Besuche im Hinterland Brasiliens sowie Fan-Länderspiele mit Ailton, brasilianischen Fans und den deutschen Reisenden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wmsparclub2014.de. Für Rückfragen und Interviews stehen Ihnen sowohl WMSparClub-Gründer Wilhelm Koormann als auch Schirmherr Ailton gerne zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.