Wie Verkehrsunfallopfer zu einer guten Pflege kommen

Unterstützung bei Pflegeorganisation

(lifePR) ( Oldenburg, )
Nach einem schweren Unfall geht es oft um die richtige häusliche oder stationäre Pflege. Wie kann ich die richtige Pflege bekommen? Ist immer die Pflegekasse mein Ansprechpartner? Und wie beantrage ich eine Pflegestufe? Antworten auf diese Fragen können sich Unfallopfer jetzt kostenlos in der neuen Folge des "Auf geht's - der Reha-Podcast!" am 28.10.2014 anhören.

"Man muss den Menschen ganzheitlich betrachten" sagt Jasmin Kunstreich-Heinrichsdorff als Sachverständige für Pflege. Dass dies auch bei dem allseits bekannten Pflegenotstand möglich ist, kann durch gute Beratung im Vorwege sicher gestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rehamanagement-oldenburg.de

Kurzinfo
Der "Auf geht's ̶ der Reha-Podcast!" ist kostenlos und erscheint seit Anfang 2014 jeden Dienstag. Mittlerweile zählt er schon mit über 21.000 Hörern zu den meistgehörten Podcasts dieser Thematik. Alle Folgen lassen sich über www.rehapodcast.de, iTunes, Podster und Podcast.de einfach abonnieren und herunterladen. Autoren sind einer der ersten Reha-Coaches Deutschlands, Jörg Dommershausen und die Sprachheiltherapeutin Kathrin Billo, die diese Plattform für Unfallopfer, deren Angehörige, Rechtsanwälte und Versicherer geschaffen haben, um allen Beteiligten nützliche Informationen zu geben.

Hinweis: Um die Lesbarkeit unserer Texte zu verbessern, haben wir uns für die männliche Form personenbezogener Bezeichnungen entschieden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Berufsbezeichnungen selbstverständlich für beide Geschlechter gelten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.