Rasant steigende Nachfrage in Frankfurt: Regus eröffnet neues Business Center im Messeturm

Europas höchstes und Frankfurts viertes Regus Business Center bietet flexible Büro-Arbeitsplätze für Unternehmen

(lifePR) ( Frankfurt am Main / Düsseldorf, )
Die Bundesregierung und die Region Frankfurt schaffen viele positive Anreize für wirtschaftliches Wachstum in Deutschland und der Mainmetropole. Diese Entwicklung spiegelt sich auch bei Regus, dem weltweit größten Anbieter von flexiblen Arbeitsplatzlösungen (www.regus.de), mit der Eröffnung seines vierten Business Centers in Frankfurt wider: Regus verbucht dort im Vergleich zu 2009 eine um 33 % gesteigerte Nachfrage nach seinen flexiblen Bürolösungen und Dienstleistungen, insbesondere von Startup-Unternehmen. Darüber hinaus haben die von der Bundesregierung angebotenen Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen und die allgemeinen Anzeichen einer wirtschaftlichen Erholung für Regus den Ausschlag gegeben, in ein neues Business Center zu investieren. Dieses befindet sich auf der 25. Etage des berühmten Frankfurter Messeturms und ist damit das höchste Regus Business Center in Europa. Gleichzeitig ist es der 31. Standort des Büro-Dienstleisters in Deutschland.

Einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Europa (OECD) zufolge rechnet die deutsche Wirtschaft angesichts der verbesserten globalen Bedingungen trotz der jüngsten Turbulenzen in der Eurozone wieder mit Wachstum. Die Prognosen für das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) belaufen sich auf 1,9 % für 2010 und 2,1 % für 2011 (1).

Unterstützung für Unternehmen in Frankfurt

Michael Barth, Vice President für Deutschland, Skandinavien, Irland und die Baltischen Staaten bei Regus, kommentiert: "Die Maßnahmen der deutschen Regierung zur Förderung von Innovation und Unternehmergeist sowie zum Bürokratieabbau beginnen langsam zu greifen und machen Deutschland und die Region Frankfurt zu einem idealen Standort für Unternehmensgründungen oder Expansionen. Die kosteneffizienten Arbeitsplatzlösungen von Regus ermöglichen es Unternehmen jeglicher Art, von kleinen lokal ansässigen Firmen bis zu multinationalen Konzernen, flexibel zu operieren und sich je nach Marktlage schnell zu vergrößern oder verkleinern. Die starke Nachfrage nach unseren Angeboten in Frankfurt zeigt, dass wir optimal positioniert sind, um Startup-Unternehmen einen schnellen Aufbau zu ermöglichen und wachsenden Firmen anpassbare Büro-Infrastrukturen zu bieten."

Frankfurt am Main genießt seit langem Weltruf als europäisches Finanzzentrum, hoch vernetzte Verkehrs- und Distributionsdrehscheibe und internationaler Messe- und Handelsplatz. Seit einigen Jahren nimmt der Standort auch als Telekommunikationsknoten und europäisches Zentrum für Internetverkehr und -dienstleistungen eine herausragende Stellung ein. Neue Entwicklungen im Bereich Biotechnologie eröffnen weitere wichtige Perspektiven.

"Eine große Stärke des Standortes Frankfurt ist die Vielfalt der ansässigen Unternehmen und die enge Vernetzung der Branchen. Sie alle profitieren von der hervorragenden Infrastruktur und der internationalen Ausrichtung des Standortes", so Stadtrat Markus Frank, Dezernent für Wirtschaft, Personal und Sport der Stadt Frankfurt am Main. "Wir freuen uns über Firmen wie Regus, die unserem Standort einen Mehrwert verschaffen, indem sie Unternehmen aller Branchen bei ihren Wachstumsbestrebungen unterstützen - sei es bei der Gründung oder in Expansionsphasen", so Frank weiter.

Beste Aussichten für Regus-Kunden

Das neue Regus-Center in der 25. Etage im Messeturm, dem nach dem Commerzbank-Tower zweithöchsten Wolkenkratzer Europas, bietet die höchste Aussicht aller europäischen Regus Center. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Messegeländes inmitten der dynamischen Geschäfts- und Finanzviertel, wo auch die Europäische Zentralbank angesiedelt ist. Das Center bietet komplett ausgestattete und flexibel nutzbare Büros und eine Business Lounge mit High-Tech-Ausstattung inklusive Videokonferenzstudio und Breitband-Internetanschluss. Es stehen 900 Parkplätze in einem öffentlichen Parkhaus und ein direkter U-Bahn-Anschluss zur Verfügung. Der Flughafen ist nur 15 Autominuten entfernt.

(1):
- http://www.oecd.org/infobycountry/0,3380,en_2649_34109_1_70366_119660_1_1,00.html;
- http://www.oecd.org/document/7/0,3343,en_2649_34141_45077447_1_1_1_37405,00.html;
- http://www.oecd.org/document/52/0,3343,en_2649_34109_45268596_1_1_1_1,00.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.