Noch freie Plätze: Angebote für Familien und Fachkräfte

(lifePR) ( Region Hannover, )
Das Team Jugend- und Familienbildung hat für seine Angebote im Oktober und November noch einige freie Plätze. Anmeldungen unter: Team Jugend- und Familienbildung, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Tel.: 0511/616 256 00, Fax.: 0511/616 256 15, E-Mail: jugendarbeit@region-hannover.de oder im Internet auf www.team-jugendarbeit.de

Medienfrühstück für Familien
Gemeinsam frühstücken und über das Thema digitale Medien und Erziehung sprechen: Am Samstag, 27. Oktober, 10 Uhr, lädt das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover in das Jugendzentrum Großburgwedel zum Medienfrühstück für Familien ein. Nach einem kurzen Input zum Thema „Digitale Medien bei Kindern und Jugendlichen“ besteht die Möglichkeit sich mit anderen Eltern über Hürden und Möglichkeiten in der Medienerziehung auszutauschen. Zudem steht eine Fachkraft für weitere Rückfragen zur Verfügung. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein extra Angebot. Kosten: 5 Euro.

Erlebnispädagogik für Fachkräfte der JugendarbeitOffener und aktiver Austausch von Wissen und Erfahrung in der Erlebnispädagogik – darum geht es bei dem BarCamp, das von Montag, 12. November, bis Dienstag, 13. November, im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof stattfindet. Bei dem offenen Workshop setzen die Teilnehmenden die Themen selbst, gemeinsam sollen aktiv neue Methoden der Erlebnispädagogik ausprobiert, Möglichkeiten und Grenzen neuer Übungen diskutiert und eigene Erfahrungen weitergeben werden. Für Fachkräfte der Jugendarbeit und erlebnispädagogische Trainerinnen und Trainer, Kosten: 50 Euro (inkl. Übernachtung).

Juleica Fortbildung – Inklusion in der Jugendarbeit

Von Freitag, 23. November, bis Sonntag, 25. November, bietet das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover eine Fortbildung zur Inklusion in der Jugendarbeit im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof an. Dabei werden Themen wie Besonderheiten im Betreuungsbedarf, unterschiedliche Formen der Beeinträchtigung und rechtliche Aspekte vermittelt. Auch mögliche Berührungsängste sollen reflektiert und mit praktischen Beispielen unterschiedliche Perspektiven von Inklusion erlebbar gemacht werden. Die Fortbildung richtet sich an Jugendgruppenleiterinnen und -leiter sowie interessierte Fachkräfte. Kosten: 40 Euro für Juleica, 60 Euro für andere Fachkräfte in der Jugendarbeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.