Fördergelder für kulturelle Projekte in Mittelfranken jetzt beantragen

(lifePR) ( Ansbach, )
Mit dem im Jahre 1996 eingerichteten Kulturfonds Bayern gibt der Freistaat Bayern wichtige Impulse zur weiteren Verbesserung der kulturellen Infrastruktur. Neue Anträge auf Förderung von Maßnahmen im Rahmen des Auswahlverfahrens 2013 müssen bis spätestens 1. November 2012 bei der Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach eingereicht werden. Hinweise zum Förderprogramm "Kulturfonds Bayern" finden Sie auf den Internetseiten der Regierung unter: http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt2/abt23008.htm.

Die Vielfalt der Fördermöglichkeiten zeigt sich in den kulturellen Projekten, für die die Regierung von Mittelfranken in diesem Jahr mehr als eine Million Euro bewilligt hat. Die Palette reicht von Museen über Theater, zeitgenössische Kunst, Musikpflege, Archive, Bibliotheken, Literatur, Heimatpflege bis hin zum internationalen Ideenaustausch.

Folgende Projekte wurden und werden im Jahr 2012 in Mittelfranken gefördert:

- Stadt Fürth: Literaturfest "Lesen!" in Fürth (April 2012)
- Windsbacher Knabenchor: "Konzertreise nach China mit dem neuen Chorleiter Martin Lehmann" (Mai/Juni 2012)
- Deutscher Musikrat gGmbH, München: Vorbereitung des 50. Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" im Jahr 2013 in Erlangen, Fürth und Nürnberg o Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Theater "Salz+Pfeffer", Nürnberg o Stadt Erlangen, Kunstpalais (Palais Stutterheim): Ausstellung "TÖTEN" (März-Juni 2012)
- GEDOK Franken e.V. (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer Gruppe Franken e.V. mit der Aufgabe, die künstlerische Arbeit von Frauen zu fördern): Jubiläumsausstellung "feminomenale Retro-Perspektive" anlässlich 25 Jahre GEDOK Franken e.V. in fünf Städten der drei fränkischen Regierungsbezirke (Schwabach, Hersbruck, Schweinfurt, Coburg, Kulmbach)
- Gemeinde Gerolfingen: Museums-Neubau "LIMESEUM Römerpark Ruffenhofen"
- Jüdisches Museum Franken Fürth, Schnaittach und Schwabach e.V.: "Errichtung eines Jüdischen Museums in Schwabach"
- Evang.-Luth. Kirche in Bayern: "Neubau des Landeskirchlichen Archivs in Nürnberg"
- Beratungsstelle für Volksmusik in Franken des Bayer. Landesvereins für Heimatpflege e.V., Uffenheim: Projekt "tradmusik.net", Vernetzung der Volksmusikarchive Bayerns o Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannes und St. Martin, Schwabach: "Sanierung der Stadtpfarrkirche St. Johannes und St. Martin in Schwabach"
- Verein Klassikkultur Erlangen e.V.: Jubiläumsveranstaltung "10 Jahre Sommernachts-Open- Air Klassik am See" am Dechsendorfer Weiher bei Erlangen im Jahr 2012 o Stadt Erlangen: Kulturpädagogisches Kooperationsprojekt "SCHÜLER-STADT-COMIC" (April
- Juli 2012).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.