Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134563

Special: reddot best practice

Luc Donckerwolke

(lifePR) (Essen, ) Gutes Design fällt nicht vom Himmel. Es sind kreative Menschen, die dahinter stecken. Menschen, die für ihre Ideen kämpfen und mit Herzblut an ihren Projekten arbeiten. Eine Auswahl der im red dot award: product design 2009 ausgezeichneten Designer möchten wir Ihnen in den kommenden Wochen in diesem Special vorstellen.

Luc Donckerwolke ist seit Oktober 2005 Chefdesigner von Seat. In diesem Jahr erhielt er für den Seat Ibiza die Auszeichnung mit dem red dot: best of the best.

"Erich Schmitt, der Vorstandsvorsitzende von Seat, rief mich an und gratulierte mir zum 'Oscar des Auto-Designs'. Ich glaube, das beschreibt den red dot design award besser als alles andere", erzählt Donckerwolke im Interview mit red dot.

red dot: Welche Rolle spielt gutes Design in der aktuellen schwierigen wirtschaftlichen Situation?

Luc Donckerwolke: Zunächst muss ich noch einmal wiederholen, dass gutes Design viel billiger als schlechtes Design ist, denn man bezahlt es nur einmal; für schlechtes Design zahlt man noch lange Zeit später. Um die Frage ernsthafter zu beantworten: Gutes Design ist eine Motivation, eine Inspiration, eine Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Ich glaube, dass gutes Design nur in der Krise entstehen kann, denn es stellt die gegebene Situation in Frage und verteilt die Karten neu.

red dot: Welches Traumprojekt würden Sie gern realisieren?

Luc Donckerwolke: Mein Traum ist es, ein Massenprodukt mit so vielen Konfigurationen zu realisieren, dass man niemals auf zwei gleiche treffen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bestens vernetzt: Navi 80 IntelliLink für Opel Vivaro und Movano

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

IntelliLink steht bei Opel für Rundum-Infotainment und beste Vernetzung. Ab sofort gilt dies nicht mehr ausschließlich für die Pkw-Modelle mit...

Pirelli - Performance auf Strasse und Rennstrecke

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Weltweit führende Automobil-Hersteller setzen nicht nur bei der Erstausrüstung etlicher Premium- und Prestige-Modelle auf Pirelli. Auch bei den...

Mit dem Kremer Porsche K8 Spyder im Rampenlicht

, Mobile & Verkehr, MOTUL Deutschland GmbH

Mit einem echten Highlight präsentiert sich Motul in diesem Frühjahr auf den beiden Klassikmessen Retro Classics (2. bis 5. März 2017) und Techno-Classica...

Disclaimer