Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342821

Preisverleihung des "caravaning design award: innovations for new mobility 2012/2013"

(lifePR) (Essen, ) Pünktlich zum 51. CARAVAN SALON DÜSSELDORF wurden am 25. August 2012 die stolzen Preisträger des diesjährigen "caravaning design award" geehrt. Zudem wurde bekannt gegeben, wer im Rahmen eines Online-Votings die Öffentlichkeit überzeugen konnte und für seine Gestaltung mit dem neu eingeführten Publikumspreis ausgezeichnet wurde.

Alle zwei Jahre richtet die Messe Düsseldorf GmbH in Kooperation mit der red dot GmbH & Co. KG den "caravaning design award: innovations for new mobility" aus, der die besten Gestaltungen der Caravaning- und Reisemobilbranche kürt. 2012 verzeichnete der Wettbewerb 92 Anmeldungen aus neun Ländern. Von Caravans und Interior-Produkten bis hin zu Zelten und Camping-Ausrüstungen waren innovative Produktgestaltungen für den Urlaub in der Natur gefragt. Unter den Einreichungen vergab eine Jury fünf renommierter Experten aus der Design-Branche und Fachpresse 30 Auszeichnungen.

Diese Erfolge wurden gebührend gefeiert: Am Vormittag des 25. August 2012 trafen sich Hersteller, Designer und Marketingentscheider auf dem Gelände der Messe Düsseldorf zur Preisverleihung des "caravaning design award". Im Rahmen eines exklusiven Empfangs erhielten die Preisträger ihre verdienten Urkunden aus den Händen von Joachim Schäfer, Managing Director der Messe Düsseldorf, Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot, sowie Helmut Winkler, Director des CARAVAN SALON DÜSSELDORF. Die Jury hatte zehn Mal die Auszeichnung "caravaning design award: honourable mention" für gelungene Detaillösungen sowie 15 Mal den "caravaning design award: innovations for new mobility" für besondere Designleistungen in Form und Funktion vergeben.

Zudem wurde die Höchstauszeichnung des Wettbewerbs, der "caravaning design award: best practice" auf der Bühne an vier Produkte - die Besten des Teilnehmerfelds - vergeben. Für ihre herausragenden und wegweisenden Gestaltungen erhielten die Knaus Tabbert GmbH, die ALOIS KOBER GmbH und die Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG die begehrte Auszeichnung. Über die Prämierung mit der Höchstauszeichnung hinaus, durfte sich Tecnoform S.p.a. über den Sonderpreis "caravaning design award: best interior design" freuen. Mit der Gestaltung der Inneneinrichtung für Wohnwagen und Wohnmobile "TDL - Tecnoform Design Lab" überzeugte der Hersteller die Expertenrunde.

Neben der Jury war in diesem Jahr erstmals die Öffentlichkeit aufgerufen, mitzuentscheiden: Via Online-Voting konnten Caravaning-Fans vom 16. Juli bis 17. August 2012 ihren Favoriten aus den Kategorien "Caravans" sowie "Wohnmobile und Basisfahrzeuge" wählen. Dabei wurden insgesamt 38.160 Stimmen für die Wahl des "caravaning design award: the public choice" abgegeben.

Die stolzen Sieger, die mit dem neu eingeführten Ehrentitel ausgezeichnet wurden, sind die Knaus Tabbert GmbH und die Hobby-Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH. Knaus Tabbert überzeugte mit dem teilintegrierten Reisemobil "Van TI" sowie dem Caravan "Grande Puccini", während das Hobby-Wohnwagenwerk mit dem Reisemobil "Hobby Premium Van 65 GE" und dem Wohnwagen "Hobby Premium 560 CFe" das Publikum für sich gewann.

Sämtliche ausgezeichneten Produkte werden während des 51. CARAVAN SALON DÜSSELDORF - noch bis 2. September 2012 - in einer Foto-Ausstellung sowie in der Online-Ausstellung unter www.caravaning-award.de präsentiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hansa-Vereinigung der Adventisten: Abgeordnete bestätigen Kirchenleitung

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Pastor Dennis Meier (51) ist in seinem Amt als Präsident der Hansa-Vereinigung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit Sitz in Hamburg...

Kirchentag - "Essen wie Luther" am Abend der Begegnung im BMEL

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beteiligt sich aktiv am Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin. Am Mittwoch,...

Schmidt: Ernährungsfragen im wissenschaftlichen Fokus

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Amtseinführung des neuen Präsidenten des Max Rubner-Instituts (MRI), Herrn Prof. Dr. Pablo Steinberg, am heutigen Freitag in Karlsruhe...

Disclaimer