Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543801

Das Ravensburger Spieleland und Mercedes-Benz küren die "Family of the Year" 2015

Ganztägiger Familien-Event mit Moderator Jörg Pilawa

Meckenbeuren, (lifePR) - Es war ein packender Wettkampf - am Ende konnte es nur eine Siegerfamilie geben. Das Ravensburger Spieleland und Mercedes-Benz kürten gemeinsam mit Moderator Jörg Pilawa am heutigen Samstag Familie Dörrler aus Göppingen zur "Family of the Year" 2015. Zehn Familien aus ganz Deutschland waren im beliebten Freizeitpark am Bodensee dabei, als es in spannenden und actiongeladenen Spielen um den Titel ging. Elisabeth und Steffen Dörrler und ihre zwei Söhne Vincent und Lukas behielten bei dem Parcours aus sieben Sport-, Geschicklichkeits- und Denksportaufgaben den besten Überblick. Lauthals angefeuert von ihren beiden weiteren Kindern Amelie und Felix, gewann die sechsköpfige Familie den perfekten Begleiter für Ihren Nachhauseweg: eine Mercedes-Benz V-Klasse.

Alle sieben Challenges waren eng verknüpft mit den Attraktionen des Freizeitparks und zeigten die Vielseitigkeit und Flexibilität des großzügigen Fahrzeugs für Familien. So mussten die Teilnehmer beispielsweise versuchen, große Spielestapel im Kofferraum der V-Klasse unterzubringen oder den Van durch einen engen Parcours mit Hilfe der 360° Kamera ihres Fahrzeugs zu manövrieren. Beim Spiel "Das verrückte Labyrinth" ging es um Koordination, Schnelligkeit und Wissen. Die Familien, in zwei Teams aufgeteilt, beantworteten Fragen - aber nicht einfach so. Während das "Sucher-Team" das "Verrückte Labyrinth" nach Fragen durchstöberte, wartete das "Wissens-Team" in der Mercedes-Benz V-Klasse außerhalb des Labyrinths. Die Fragen und Antworten wurden per Telefon und über die Freisprechanlage des Fahrzeugs übermittelt. Bei der Challenge "Wurf im freien Fall" versuchten die Familien, so viele Bälle wie möglich in eine offene V-Klasse zu werfen. Ganz so einfach war es allerdings nicht, denn es ging hoch hinaus! Geworfen wurde nämlich während einer Fahrt mit dem Familien-Freifallturm. Beim puzzeln, beim "V-Klasse memory® Flug" und beim Abschluss-Quiz bewiesen die Familien nicht nur ihr Wissen, sondern auch jede Menge Teamgeist.

Jörg Pilawa sagte zu den glücklichen Siegern: "Wir haben es den Familien mit den Aufgaben nicht leicht gemacht. Wer ein solch kniffliges Quiz löst, hat den Titel 'Family of the Year' wirklich verdient. Ich gratuliere den Dörrlers ganz herzlich und wünsche ihnen genauso viel Spaß mit der Mercedes-Benz V-Klasse, wie ich ihn habe. Es hat richtig viel Spaß gemacht, im Ravensburger Spieleland dabei zu sein. Bestimmt werde ich mit meiner Familie schon bald wieder kommen!"

"Wir sind total überwältigt, überrascht und glücklich," so Elisabeth Dörrler kurz nach dem Sieg. "Wir freuen uns riesig, denn wir dachten, dass wir gar nicht genommen werden - und jetzt haben wir gewonnen."

Alle Besucher des Familien-Freizeitparks konnten dieses spannende ganztägige Programm, moderiert von Jörg Pilawa, miterleben. Im Anschluss an die Show erlebten sie den beliebten Moderator bei einer Autogrammstunde hautnah.

Seit 1998 steht das Ravensburger Spieleland für Abenteuer, Spiel und Action für die ganze Familie. Das Mitmach-Konzept des Freizeitparks lädt Kinder von zwei bis 12 Jahren ein, gemeinsam mit ihren Eltern zu erleben, zu lernen und jede Menge Spaß zu haben. Inmitten schönster Natur entdecken sie mehr als 70 Attraktionen in acht Themenwelten - und erleben dabei unvergessliche Familien-Momente.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Disclaimer