Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66613

Bewohner der Stiftung Liebenau besuchen Spieleland

(lifePR) (Meckenbeuren, ) Meckenbeuren-Liebenau. Besondere Ehrengäste waren am vergangenen Donnerstag und Freitag im Ravensburger Spieleland zu Gast: Kinder und Jugendliche aus der St. Gallus-Hilfe der Stiftung Liebenau drehten zusammen mit Käpt'n Blaubär und Hein Blöd eine Runde auf dem Tierkarussell und erkundeten anschließend den Freizeitpark. Auch Dr. Markus Nachbaur (Vorstand Stiftung Liebenau) und Carlo Horn (Vorstand Ravensburger Spieleland) gesellten sich zu den Ausflüglern. Insgesamt 100 Heimbewohner aus Hegenberg genossen mit ihren Betreuern freien Eintritt in den nahe gelegenen Freizeitpark. Ob Käpt'n Blaubär nach der Fahrt noch das ein oder andere Seemannsgarn zum Besten gab, bleibt ihr Geheimnis.

Weitere Bilder aus dem Ravensburger Spieleland finden Sie zum Download unter: http://www.ravensburger.de/web/Bilder-Spieleland__3245371-3245394-4268140-3805564.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Disclaimer