Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 682066

»ramp« auch in China erfolgreich

Anlässlich der 50. Ausgabe zieht Lizenzgeber Michael Köckritz eine erste Bilanz

Reutlingen, (lifePR) - Seit 2013 wird das Autokulturmagazin »ramp« als Lizenzausgabe in China unter dem Titel »ramp Car.Culture.Magazine« von der Height Media Group, Beijing, herausgegeben. Die Chefredaktion des in Mandarin erscheinenden Magazins verantwortet Sven Xu, der zudem Herausgeber und Chefredakteur des Magazins »Car and Driver China« ist.

Aktuell ist die 50. Ausgabe von »ramp Car.Culture.Magazine« erschienen. Das Special Interest-Magazin wird monatlich in einer Auflage von 50.000 Exemplaren publiziert. Inhaltlich wird bei dem rund 200 Seiten umfassenden Autokulturmagazin auf die Autotrends und Highlights mit speziellen Geschichten auf den chinesischen Markt gesetzt und circa 50 Prozent der Inhalte kommen vom deutschen Mutterblatt. Optisch gilt das deutsche Corporate Design als Maßstab, das jedoch vereinzelt auf den kulturellen Stil Chinas angepasst wird.

Michael Köckritz, Herausgeber und Chefredakteur des Autokulturmagazins »ramp«, sowie Lizenzgeber: »›ramp Car.Culture.Magazine‹ hat sich sehr erfolgreich im chinesischen Markt etabliert und genießt als einmaliges Special Interest-Magazin eine hohe Bekanntheit - auch aufgrund von Sven Xu, der zu den bekanntesten chinesischen Automobiljournalisten und Creative Directoren zählt.« Von der Anzeigenvermarktung bis hin zum Vertriebsgeschäft hat »ramp Car.Culture.Magazine« mehr als die gesetzten Erwartungen erfüllt. Köckritz: »Durch ›ramp China‹ könnte ich mir mittlerweile weitere Lizenzausgaben sehr gut vorstellen.«

ramp.space GmbH & Co. KG

Der von Michael Köckritz und Christian Gläsel gegründete Verlag Red Indians Publishing firmiert seit Juni 2017 als ramp.space Verlag. Am Reutlinger-Standort erscheinen seit 2007 das Avantgarde-Autokulturmagazin ramp, seit 2011 rampstyle und seit 2013 die Line Extensions rampclassics und rampdesign. Seit Sommer 2017 erscheinen ramp und rampstyle auch in einer internationalen Ausgabe in englischer Sprache und seit 2013 ramp als Lizenzausgabe mit dem Titel ramp Car.Culture.Magazine zwölf Mal jährlich in China. Das Autokulturmagazin ramp sowie das Männerlifestylemagazin rampstyle wurden mehrfach national und international ausgezeichnet. www.ramp-magazin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ruanda: Adventisten für gesellschaftliches Engagement gewürdigt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ruanda sind von einem Regierungsvertreter für ihren Einsatz für die Gesellschaft...

Pirelli Deutschland erweitert Gesundheitsmanagement Kooperation mit Caritasverband Darmstadt

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Die Pirelli Deutschland GmbH, Breuberg, und der Caritasverband Darmstadt e.V. haben am vergangenen Freitag einen Kooperationsvertrag unterzeichnet....

Riese & Müller mit neuem Head of Supply Chain Management

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Das Mobilitätsunternehme­n Riese & Müller stellt sich breiter auf und besetzt die neu geschaffene Schlüsselposition des Head of Supply Chain...

Disclaimer