Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134495

Quelle Österreich AG: Raiffeisenlandesbank OÖ gewährleistet geregelte Abwicklung und verhindert drohenden Kollaps

Millionenkredit sorgt für geregelte Konkursabwicklung

(lifePR) (Linz, ) "Auch wenn wir bei Quelle Österreich nicht Hausbank sind, wollen wir mithelfen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gläubiger eine geregelte Abwicklung und eine Konkursquote bekommen", erläutert Dr. Ludwig Scharinger, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ. Die Raiffeisenlandesbank OÖ hat daher dem Masseverwalter der Quelle Österreich AG einen Kredit in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrages gewährt. Damit kann Masseverwalter Dr. Erhard Hackl nun die an ein Factorunternehmen der ABN AMRO-Gruppe verkauften Kundenforderungen zurückkaufen. Scharinger: "Andernfalls hätte hier Lähmung oder sogar völliger Kollaps gedroht."

Darüber hinaus will Raiffeisen OÖ mithelfen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Quelle Österreich, die Kunden bei Raiffeisen sind, rasch zu noch ausständigen Löhnen und Gehältern kommen. Hier geht es auch um Teile des Weihnachtsgeldes. Die Auszahlung durch den Insolvenzfonds kann ein bis zwei Monate dauern. "42 Prozent der rund 1.100 Quelle-Beschäftigten sind Raiffeisenkunden. Die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können falls notwendig in ihrer Raiffeisenbank gleich über das Geld verfügen", so Scharinger.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer