Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548167

Kurz vorm Bundesliga-Start: SV Darmstadt 98 und HIT RADIO FFH auch in der 1. Liga Partner

(lifePR) (Bad Vilbel, ) Was in der zweiten Fußball-Liga erfolgreich begonnen hat, setzen Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 und der hessische Radiomarktführer HIT RADIO FFH nun fort. Eine Woche vor Saisonstart vereinbarten die Lilien und FFH, ihre Kooperation zu verlängern. Am ersten Spieltag 15. August (15.30 Uhr) empfängt Darmstadt das Team von Hannover 96.

Rüdiger Fritsch, Präsident des SV Darmstadt 98: "Die erste gemeinsame Saison unserer Lilien mit FFH war von emotionalen Spielen und Siegen sowie den unvergesslich schönen Aufstiegsfeiern geprägt. Das waren auch im Radio Gänsehaut-Momente. Wir freuen uns sehr, dass wir die Partnerschaft mit HIT RADIO FFH auch in der ersten Liga fortführen." FFH-Geschäftsführer und Programmdirektor Hans-Dieter Hillmoth: "Das Fußball-Märchen geht weiter, wir von FFH freuen uns, dass wir für die hessischen Radiohörer so hautnah dabei sein durften und weiter dürfen. Dem Team und seinen Anhängern wünschen wir eine spannende und erfolgreiche Saison in der 1. Bundesliga." Zur Radio-Partnerschaft zwischen FFH und den Lilien gehört die Bewerbung der Heimspiele im FFH-Programm. FFH ist unter anderem auf den LED-Banden im Stadion am Böllenfalltor und im Stadionmagazin "Lilienkurier" zu sehen. FFH verlost im Programm immer wieder Eintrittskarten für die Heimspiele und berichtet weiterhin intensiv über den SV Darmstadt 98.

HIT RADIO FFH ist auch Medienpartner des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt. FFH und FSV Frankfurt bieten mit der FFH-Fußballschule Talentförderung für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren an. FFH ist Partner der Handball-Bundesligamannschaften MT Melsungen und HSG Wetzlar sowie der Eishockey-Teams EC Bad Nauheim und Kassel Huskies (beide DEL2).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert gegen Flensburg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen unterlag am Sonntag dem Weltklasse-Team der SG Flensburg-Handewitt mit 18:26 (10:12). Das Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson...

Eng und Collard verpassen im ADAC GT Masters das Podium knapp - Siege der BMW Piloten in der BTCC und der Pirelli World Challenge

, Sport, BMW AG

. - ADAC GT Masters: Platz fünf für das BMW Team Schnitzer in der Lausitz. - BTCC: Sieg und 150. Podiumsplatzierung für West Surrey Racing. -...

BMW i und MS Amlin Andretti sammeln in Paris Punkte

, Sport, BMW AG

. - Robin Frijns holt für MS Amlin Andretti Platz sechs beim Paris ePrix. - Ereignisreiches Rennen in der französischen Hauptstadt. - António...

Disclaimer