Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65330

'3 nach 9'

Freitag, 17. Oktober 2008, 22.00-24.00 Uhr

Bremen, (lifePR) - Zur übernächsten Radio Bremen-Talkshow "3 nach 9" am Freitag, 17. Oktober, erwarten die Moderatoren Amelie Fried und Giovanni di Lorenzo folgende Gäste:

Mario Adorf - nicht nur ein echter Gentleman, er gilt als bekanntester und beliebtester Schauspieler unserer Zeit. Sein aktuelles Projekt ist das Hörbuch 'Da geht ein Mensch'. Es ist die Autobiographie des Schauspielers Alexander Granach, die zu den Klassikern der Weltliteratur zählt. Wer David Garrett bislang noch nicht kennen sollte, der hat etwas verpasst! Der Star-Geiger sieht nicht nur umwerfend gut aus und hat einen unwiderstehlichen Charme. Er macht auch noch wunderbar klassische Musik. Christine Westermann und Jörg Thadeusz sind nicht nur beliebte Fernseh-Moderatoren. Sie sind auch Bestsellerautoren. Jüngst verbindet die beiden eine Zweiergeschichte! Was dahinter steckt, erfahren die Zuschauer in der Radio Bremen-Talkshow.

James Blunt - Vor drei Jahren gab er bei "3 nach 9" mit "You're beautiful" sein deutsches TV-Debut. Inzwischen ist er einer der Megastars der Szene und kommt noch einmal zu einer Stippvisite ins Bremer Studio.

Der Popolski-Familie um Oberhaupt Pawel am Schlagzeug enthüllt einen der größten Skandale der Pop-Musik: Nahezu alle großen Hits der letzten Jahrezehnte wurden von ihrem Opa in Pyskowice (Polen) komponiert, dann von westlichen Musikern gestohlen und nach Strich und Faden verhunzt. Bei "3 nach 9" wird die Familie Popolski einige von Opas genialsten Songs im Originalsound vorstellen.

Peter Maffay - Seit 40 Jahren ist er einer der wirklichen Superstars der deutschsprachigen Musiklandschaft. Bei "3 nach 9" spricht er über sein neues Album "Ewig", sein politisches und soziales Engagement.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer