Kulinarischer Neustart im Vereinslokal

Leichte und leckere Speisen für die Tennisfreunde des DTC Gartenstadt

(lifePR) ( Dortmund, )
Nach Spiel, Satz und Sieg können die Tennisfreunde des DTC Gartenstadt jetzt wieder in ihre Clubgaststätte einkehren. Die Pächterinnen Ourania Laftsidou und Malou Cruz haben das beliebte Vereinslokal neu übernommen - damit Aktive und Zuschauer den sportlichen Erfolg bei köstlichen Leckereien und einem frisch gezapften Brinkhoff's No.1 oder Hövels Original ausgiebig genießen können.

Ob als Stärkung vor einem Turnier oder für den kleinen Hunger zwischen den Trainingseinheiten - die beiden Wirtinnen haben eine Speisenauswahl zusammengestellt, über die die Gäste im Vereinsheim sich freuen können: Neben Suppen, kalten und warmen Vorspeisen, hausgemachten Nachspeisen und frischen Salaten stehen Hauptgerichte mit Fisch, Hähnchen und Fleisch auf der Karte. Zudem gibt es wechselnde Mittagsgerichte. Die Zubereitung reicht von asiatisch bis mediterran.

Die Gastgeberinnen in der Vereinsgaststätte sind seit dieser Saison Ourania Laftsidou und Malou Cruz. Die beiden Frauen haben beide langjährige Erfahrung in der Dortmunder Gastronomieszene und sind stolz auf ihr neues Arbeitsumfeld: "Im Tresenbereich ist es urgemütlich, im abgetrennten Saal kann man toll feiern und von der großen Sonnenterrasse haben die Gäste die gesamte Tennisanlage im Blick." Beide möchten die Gäste kulinarisch verwöhnen und zur familiären Atmosphäre des Vereinsheims beitragen. Als zusätzlichen Service bieten sie Speisen für Büffets und Partys außer Haus an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.