lifePR
Pressemitteilung BoxID: 679084 (RaapSteinert Kommunikation GmbH)
  • RaapSteinert Kommunikation GmbH
  • Maximilianstr. 10
  • 84028 Landshut
  • http://www.raap-steinert.de
  • Ansprechpartner
  • Matthias Steinert
  • +49 (89) 215471-991

Knödeln statt Rödeln

RaapSteinert startet Werbekampagne für Südtiroler Urlaubsregion Sterzing-Ratschings

(lifePR) (Landshut, ) Südtirol kommt nach München: Mit einer Kreativkampagne bringt die Agentur RaapSteinert den Münchnern ab sofort Sterzing-Ratschings näher. Sterzing-Ratschings ist ein Zusammenschluss von acht Ferienorten in Südtirol. Für die neu geschaffene Marke entwickelten die Münchner Brand-Spezialisten die Positionierung, Logo und Claim sowie das Corporate Design. Für den Launch der Marke kreierten sie eine humorvolle, crossmediale Kampagne, die unter anderem Social Media, Webbanner, Radiowerbung sowie eine vollgebrandete S-Bahn in München umfasst. Der Schwerpunkt liegt auf dem digitalen Bereich, womit dem modernen Image der Region Rechnung getragen werden soll. Die Maßnahmen laufen ab sofort unter dem Claim „Alpiner Hochgenuss mit Flair“, der die Erlebniswelten „Stadt“, „Berge“ und „Genuss“ zusammenfasst.

„Mit dem beliebten Skigebiet Ratschings-Jaufen, dem hervorragenden Essen und dem gemütlichen, italienischen Flair inmitten der Berge spiegelt Sterzing-Ratschings genau das wider, was sich die Bayern für ihr langes Wochenende oder den Urlaub wünschen“, erklärt Matthias Steinert, Geschäftsführer von RaapSteinert. Besonders interessant sei die Region für Sportler, Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Kulinarikfans. Ziel sei es, den Menschen die Vorzüge von Sterzing-Ratschings mit einer einschlägigen Kampagne zu vermitteln und die Region bekannter zu machen.

Südtirol ist für RaapSteinert kein Neuland: Die inhabergeführte Agentur arbeitet bereits seit 2015 für das Eisacktal, für das sie verschiedene Brandingprojekte realisiert und Kampagnen in den Bereichen Digital, Out-of-Home und Print durchgeführt hat. Diese Expertise bringt das Team nun bei Sterzing-Ratschings ein.

Aktuell ist eine S-Bahn in der gesamten Metropolregion München unterwegs, die mit Motiven aus der Region und humorvollen Reimen beklebt ist. Dabei hat sich das Team an der Zielgruppe des gestressten Großstädters und dessen Alltag orientiert, um den Erholungsfaktor von Sterzing-Ratschings anhand von direkten Gegensätzen zu veranschaulichen. So heißt es etwa „Verweilen statt eilen“, „Alpenrose statt Cola Dose“, „Kultur statt Struktur“ oder „Adrenalin statt Agenda“. Durch eine humorvolle und einprägsame Tonalität sollen die Vorzüge der Täler deutlich werden – frei nach dem Motto: „Raus aus dem Alltag – rein in Genuss, Berge und Entspannung.“

Alois Bacher, Präsident des Tourismusvereins Sterzing, äußert sich äußerst positiv über diese Initiative. Er stellt den Vergleich auf, dass Sterzing-Ratschings aufgrund der guten Anbindungen schon fast ein „Vorort von München sein könnte“. Die S-Bahn wird die Bayern von Wolfratshausen bis Dachau auf die Vielfältigkeit der Region hinweisen und aufzeigen, dass „es sich lohnt, die Ferienregion Sterzing Ratschings auch außerhalb der Hauptreisezeit zu besuchen und dies vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln“.

Hinsichtlich des Corporate Designs hat sich RaapSteinert „farblich an der Tonalität der Dachmarke Südtirol orientiert und eine Marke visualisiert, die dennoch sehr eigenständig erscheint“, wie Mathias Vetterlein, Creative Director, erläutert. „Wir hoffen, dass die Kampagne die Münchener zum Lächeln bringt. Mit prägnanten Motiven, die sie genau dort abholt, wo sie lieber in die Berge als ins Büro fahren wollen: An den Münchener S-Bahnhöfen.

Den Kunden Sterzing-Ratschings betreuen Matthias Steinert (Geschäftsführung und Beratung), Mathias Vetterlein (Creative Director) und Julia Köllnberger (Junior Art Director).

Über Sterzing-Ratschings

Sterzing-Ratschings – alpiner Hochgenuss mit Flair: Nur 60 km vom Flughafen Innsbruck und zwei Autostunden von München entfernt liegt der malerische Erlebnisraum Sterzing-Ratschings. Neben der beeindruckenden Architektur, tollen Shoppingmöglichkeiten und der bekannten Südtiroler Küche locken die drei Aufstiegsanlagen Ratschings-Jaufen, Rosskopf und Ladurns zahlreiche Besucher in die Alpinstadt und seine Ferientäler und Dörfer. Im Sommer lädt die Ferienregion zum Wandern ein, im Winter bietet sie Pisten ohne Trubel und in allen Schwierigkeitsgraden. Außerdem gibt es dort die längste Rodelbahn Italiens sowie ausgezeichnete Kinderskischulen mit dem Gütesiegel „Gold“ – der perfekte Aktivurlaub für Groß und Klein. In den Seitentälern Ridnauntal, Jaufental, Pfitschtal oder Pflerschtal paaren sich hochalpine Wanderungen mit angenehmen Almwegen. Und der Gaumenschmaus einer Almeinkehr gehört südlich des Brenner Grenzkamms natürlich zu Fuß, mit Bike oder auf Skiern zum absoluten Muss.

RaapSteinert Kommunikation GmbH

Die RaapSteinert Kommunikation GmbH ist eine unabhängige, inhabergeführte Kommunikations-Agentur mit Standorten in München und Landshut. Seit der Gründung 2009 zeichnet sich RaapSteinert durch Kommunikationslösungen aus, die effektive Antworten auf die Business-Herausforderungen ihrer Kunden gibt. Unter der gemeinsamen Führung von Zsolt Raap und Matthias Steinert vereint sie seit 2014 die Kompetenzen einer Strategieberatung mit denen einer Kreativagentur. Mit den Kernthemen Positionierung, Branding und Kampagne unterstützt RaapSteinert seine Kunden und Marken dabei, outstanding zu sein.